TV-Tipps

Donnerstag, 3. Oktober 2019 | 15:50 Uhr | ARTE

+/- 5 Meter: Wale berühren

Unterwasserfotograf Joe Bunni hat es nicht nur auf Meeressäuger abgesehen: Vor den Küsten Indonesiens lichtet er Walhaie ab: Die größten Fische der Welt können über 18 Meter lang werden, sind aber vollkommen harmlos. (Senderinfo)
(Quelle: tvspielfilm.de)

Kino-Tipps

Am 8. Mai 2019 Weltpremiere in München und ab 5. September 2019 in den Kinos

The Whale and the Raven

Am 8. Mai 2019 gibt es beim Münchner DOK.fest eine Weltpremiere zum Thema Wale. Die Regisseurin Mirjam Leuze stellt ihren Eröffnungsfilm „The Whale and the Raven“ im Deutschen Theater in München vor.

Kurzinhalt: Janie Wray und Hermann Meuter lassen alles hinter sich, um auf einer unbewohnten Insel an der Westküste Kanadas eine Walforschungsstation aufzubauen. Doch dann wird die unberührte Küste von einer Tanker-Linie bedroht. (Quelle: crew-united.com).

Mehr dazu unter DOK.fest München. Der Dokumentarfilm ist außerdem noch an weiteren Tagen zu sehen. Zum Beispiel am Sonntag, den 19. Mai 2019, um 11:30 Uhr in der Hochschule für Fernsehen/Film, München – Blaues Kino.

Siehe auch Meeresakrobaten-Beitrag Kino-Tipp: The Whale and the Raven.