TV-Tipps

Video in ZDF-Mediathek, bis 2027 verfügbar | ZDF

Delfine

Unterwasser-Lärm, Delfin-Tourismus und Artensterben – wie geht es den Delfinen? Und was müssen wir tun, um ihr Aussterben zu verhindern? (Senderinfo)
Im ersten Teil der Doku erfährt man viel über die Forschung an den sechs Großen Tümmlern im Nürnberger Tiergarten.
(Quelle: zdf.de)

Donnerstag, 24. November 2022 | 10:50 Uhr | BR

Welt der Tiere – Das Lächeln der weißen Wale

Die Belugawale im St. Lorenzstrom sind eine einzigartige Population und ein biologisches Rätsel. Eigentlich lebt die Art viel weiter nördlich. Nur rund 1.200 Tiere sind nach der Eiszeit hier zurückgeblieben und haben sich isoliert weiterentwickelt. Allerdings sind sie stark bedroht. Manuela Conversano will die Tiere vor dem Aussterben retten. (Senderinfo)
(Quelle: tvspielfilm.de)

Samstag, 19. November 2022 | 21:00 Uhr | phoenix

17.000 Kilometer Kanada – Wölfe, Freiheit, Killerwale

Die Kanadier schätzen die Freiheit und die Natur, die ihr Land bietet. Doch immer neue Gesetze schränken sie ein, die Industrie zerstört Wälder und Küsten. Die 2. Etappe zeigt die Gratwanderung Kanadas zwischen Tradition und Moderne, beginnend an der Pazifikküste über Vancouver, der Einwanderungsmetropole für Chinesen, ostwärts bis nach Montreal. (Senderinfo)
Wiederholung am Sonntag, den 20. November 2022 um 17:45 Uhr.
(Quelle: tvspielfilm.de)

Kino-Tipps

Den im vergangenen Jahr in den Kinos gestarteten Film gibt es ab 11. September 2020 auf DVD

The Whale and the Raven

Am 8. Mai 2019 gab es beim Münchner DOK.fest eine Weltpremiere zum Thema Wale. Die Regisseurin Mirjam Leuze stellte ihren Eröffnungsfilm „The Whale and the Raven“ im Deutschen Theater in München vor.

Kurzinhalt: Janie Wray und Hermann Meuter lassen alles hinter sich, um auf einer unbewohnten Insel an der Westküste Kanadas eine Walforschungsstation aufzubauen. Doch dann wird die unberührte Küste von einer Tanker-Linie bedroht. (Quelle: crew-united.com).

Siehe auch Meeresakrobaten-Beitrag Kino-Tipp: The Whale and the Raven.