TV-Tipps

Freitag, 18. Juni 2021 | 18:30 Uhr | ARTE

Das Wesen der Wale

Wie die Meeressäuger kommunizieren, um im Verbund zu jagen oder den Nachwuchs aufzuziehen, ist noch nicht annähernd zu Ende erforscht. Emmy-Gewinner Rick Rosenthal hat mit ausgefeilter Kameratechnik spektakuläre Bilder von Buckel- und Schwertwalen eingefangen, mit einem Hydrofon macht er die Laute von Pottwalen hörbar. (Senderinfo)
(Quelle: tvspielfilm.de)

Buckelwal/Bora-Bora
(Foto: Stephanie u. Detlef Müller)

Kino-Tipps

Den im vergangenen Jahr in den Kinos gestarteten Film gibt es ab 11. September 2020 auf DVD

The Whale and the Raven

Am 8. Mai 2019 gab es beim Münchner DOK.fest eine Weltpremiere zum Thema Wale. Die Regisseurin Mirjam Leuze stellte ihren Eröffnungsfilm „The Whale and the Raven“ im Deutschen Theater in München vor.

Kurzinhalt: Janie Wray und Hermann Meuter lassen alles hinter sich, um auf einer unbewohnten Insel an der Westküste Kanadas eine Walforschungsstation aufzubauen. Doch dann wird die unberührte Küste von einer Tanker-Linie bedroht. (Quelle: crew-united.com).

Siehe auch Meeresakrobaten-Beitrag Kino-Tipp: The Whale and the Raven.