Aktuelles

Aktuelles

Japan: Whale-Watching ist beliebt



Themen:

In Japan gibt es zwei Möglichkeiten, mit Walen und Delfinen Geld zu verdienen: Man jagt sie oder bietet Whale-Watching-Ausflüge an. Offenbar zeigen immer mehr Japaner Interesse an Whale-Watching-Touren. Der Walfleischkonsum hingegen wird weniger. Vor allem junge Frauen sprechen sich vermehrt … Weiterlesen

Aktuelles

Wale werden akustisch blind



Themen:

Wenn Öl im Spiel ist, dann sind die Tiere die Verlierer. So auch in den USA. An der Ostküste soll bald mit Schallkanonen nach Öl gesucht werden. Ölsuche in Küstengewässern Laut Tierarzt und Walexperte Jan Herrmann sind seit 1980 seismische … Weiterlesen

Aktuelles

Wieder zurück aus Wilhelmshaven



Themen: ,

Meine Erlebnisse in Wilhelmshaven und drumherum waren großartig. Demnächst werde ich darüber ausführlicher berichten. Vorab nur so viel: Die Arbeit, die durch die sechs Naturbeobachter von JadeWale ehrenamtlich geleistet wird, ist großartig! Ein herzliches Dankeschön vor allem an Michael Hillmann, … Weiterlesen

Aktuelles

Wir sind dann mal weg …



Themen: ,

Die MEERESAKROBATEN werden ein paar Tage in Wilhelmshaven verbringen. Die Stadt wird in diesem Jahr 150 Jahre alt und das Wattenmeer feiert das 10-jährige Jubiläum seiner Aufnahme in die UNESCO-Welterbeliste. Das muss gefeiert werden. Aber unser eigentliches Ziel im Norden … Weiterlesen

Aktuelles

Zoos helfen gestrandeten Delfinen



Themen:

Dr. Lorenzo von Fersen, Vorsitzender der Artenschutzorganisation YAQU PACHA, erklärt in einem Video-Beitrag von ZoosMedia, welchen wichtigen Beitrag Zoos für die Forschung und Rettung wild lebender Tiere leisten. Hilfe für Delfine Geplant ist in nächster Zukunft ein Rehabilitationszentrum im Süden … Weiterlesen

Aktuelles

Freilassung kann Jahre dauern



Themen:

Seit etwa neun Monaten sind im Osten Russlands ungefähr 100 Belugas und Orcas in kleinen Gehegen eingesperrt. Neben anderen Prominenten setzt sich auch Jean-Michel Cousteau, Sohn des berühmten Tauchers und Ozeanforschers Jacques-Yves Cousteau, für die Freilassung der Meeressäuger ein. Im … Weiterlesen

Aktuelles

Verstümmelte Delfin-Kadaver



Themen:

Am Strand von Les Sables d’Olonne stapeln sich Delfinkadaver. Sie weisen verstümmelte Flossen und tiefe Schnittwunden auf. Verantwortlich gemacht für den Tod der Tiere wird die französische Fischereiflotte. Delfine verheddern sich in den Netzen. Um die Beifangquote niedrig zu halten, … Weiterlesen

Aktuelles

Wal-Symposium in Wilhelmshaven



Themen: ,

Anlässlich der Schweinswaltage in Wilhelmshaven (11. bis 18. April 2019) diskutieren am 11. April von 9 bis 17:15 Uhr im Wattenmeer Besucherzentrum viele Wissenschaftler über die Zukunft der kleinen Wale vor Deutschlands Haustür. Hier die Titel der Vorträge Porpoise conservation … Weiterlesen

Aktuelles

Schweinswale (wieder) in Not



Themen: ,

Anfang des Jahres erschien die Schweinswal-Briefmarke. Sie soll uns daran erinnern, dass der einzige in unseren Gewässern heimische Wal stark gefährdet ist. Und nun das: Bundesminister Andreas Scheuer befürwortet den Bau eines 18 Kilometer langen Tunnels durch die Ostsee – … Weiterlesen

Aktuelles

Demenz durch Algenblüten?



Themen: ,

Wissenschaftler vermuten, dass Delfine stranden, weil sie mit Algenblüten in Kontakt gekommen sind. Darauf deutet eine beträchtliche Menge an Toxinen in den Gehirnen der betroffenen Tiere hin. Gefährliches Farbenspiel Algen entwickeln sich besonders prächtig bei hohen Wassertemperaturen. Die Meeresoberfläche ist … Weiterlesen