Thema: Bedrohungen

Seite 1 von 5812345...81012...Letzte »
Aktuelles

Kampf gegen Geisternetze im Meer



Themen: ,

Sie haben tatsächlich etwas Gespenstisches – sogenannte Geisternetze, die sich von Booten losgerissen haben oder vergessen wurden. Ohne Kontrolle treiben die kilometerlangen Kunststoffgebilde durch die Meere. Tödliche Falle Oft werden sie zur tödlichen Falle für Wale, Meeresschildkröten, Seevögel und andere … Weiterlesen

Aktuelles

Nur noch halb so viele Delfine



Themen: ,

Bei den Delfinen in Südamerika gibt es einen dramatischen Rückgang zu beobachten. Einer Studie im Fachblatt PLOS ONE kann man entnehmen, dass sich die Populationen des Amazonas-Delfins (Inia geoffrensis) und des Amazonas-Sotalias (Sotalia fluviatilis) in den vergangenen beiden Jahrzehnten jeweils … Weiterlesen

Aktuelles

Wieder mehr Mekong-Delfine



Themen: ,

Pressemitteilung des WWF: Gute Nachrichten aus Kambodscha: Der Bestand der stark bedrohten Mekong-Delfine hat sich nach einem jahrzehntelangen Rückgang erstmals wieder erhöht. Historischer Erfolg Wie ein Zensus des WWF und der kambodschanischen Regierung ergab, stieg ihre Zahl innerhalb von zwei … Weiterlesen

Aktuelles

Das Mittelmeer ist in Gefahr



Themen:

In ARTE kam am 17. April 2018 eine interessante Sendung über das Mittelmeer und wie sehr das Lieblingsferienziel vieler Urlauber bedroht ist. Bis 15. Juni 2018 ist der Beitrag noch in der Mediathek verfügbar. Hier eine kurze Zusammenfassung des TV-Beitrags. … Weiterlesen

Aktuelles, Guten-Abend-Ticker

Guten-Abend-Ticker im April



Themen:

Heute melde ich mich wieder mit dem einmal im Monat erscheinenden Guten-Abend-Ticker. Hier erfahrt ihr in Kurzfassung, was in den vergangenen Tagen und Wochen alles geschehen ist. Für diejenigen unter euch, die über eine Thematik mehr wissen wollen, gibt es … Weiterlesen

Aktuelles

Viele Zahnwale sind gestorben



Themen: ,

Am 4. April 2018 sind in Neuseeland erneut viele Grindwale gestrandet. Erst am 24. März habe ich über eine große Gruppe berichtet, die südlich der australischen Großstadt Perth an Land geraten ist. Die meisten Tiere verstarben. Bei der aktuellen Strandung … Weiterlesen

Berichte, Biologen-Blog

Artenschutz: Das letzte Nashorn



Themen: ,

Biologen-Blog von Benjamin Schulz, Teil 23 2. April 2018 Hallo liebe Meeresakrobaten-Fans, Den Anlass, diesen Biologen-Blog zu schreiben, hat mir der Tod des letzten männlichen Nördlichen Breitmaulnashorns gegeben. Die Meldung über das 45 Jahre alt Tier, das wegen altersbedingter Krankheiten … Weiterlesen

Aktuelles

4 von 7 Delfin-Babys sind tot



Themen: ,

Es ist so unglaublich traurig … In der Port-River-Mündung bei Adelaide (Süd-Australien) kamen vor Kurzem sieben Große Tümmler auf die Welt. Doch nun wurde bekannt, dass vier der Delfin-Babys tot sind. Zumindest in einem Fall – Holly – konnte nachgewiesen … Weiterlesen

Aktuelles

Gibt es nur noch zwölf Vaquitas?



Themen: ,

Offenbar gibt es nur noch zwölf Vaquitas (Kalifornische Schweinswale), wie eine Beobachtungsgruppe in news.mongabay.com meldet. Die kleinen Wale verfangen sich in Netzen, die (illegal) zum Fang eines Fisches – dem Totoaba – ausgebracht werden. Dessen Schwimmblase ist in China sehr … Weiterlesen

Aktuelles

Delfinfleisch-Völlerei in Taiji



Themen: ,

Wie man in CetaJorunal.net (deutsche Version hier) lesen kann, besuchten vor Kurzem etwa 100 Abgeordnete der japanischen Liberaldemokratischen Partei LDP den Fischerort Taiji. Treibjagd macht 0,01 Prozent des japanischen Fischereieinkommens aus In Taiji findet Jahr für Jahr zwischen September und … Weiterlesen

Seite 1 von 5812345...81012...Letzte »