Thema: Whale-Watching

Aktuelles

20 Jahre Meeresschutzgebiet



Themen:

Vor 20 Jahren wurde im Ligurischen Meer das Walschutzgebiet „Santuario Internazionale Dei Cetacei“ (übersetzt: „Internationales Heiligtum für Wale“) gegründet. Treibnetze sind verboten Am 25. November 1999 unterschrieben die Länder Italien, Frankreich und das Fürstentum Monaco ein Übereinkommen, ein Gebiet des … Weiterlesen

Berichte

Aus der Delfinwelt von 2009



Themen: , ,

Meeresakrobaten, 7. Juni 2019 Da es die MEERESAKROBATEN schon so lange gibt (nämlich seit 2001), geraten manche Artikel und interessanten Forschungsergebnisse über die faszinierenden Delfine (und Wale) im Lauf der Zeit in Vergessenheit. Ich habe einmal ein paar Artikel herausgesucht, … Weiterlesen

Aktuelles

Plastikverbot in Ägypten



Themen: ,

Auch das beliebte Urlaubsland Ägypten hat gegen den Plastikmüll zu kämpfen. Um touristische Attraktionen (Delfine, Korallen, Fische) zu schützen, wurde nun vor der Küste von Hurghada ein Plastikverbot erlassen. Verbot für Einwegplastik Delfine spielen mit Plastiktüten. Dies kann ihnen zum … Weiterlesen

Aktuelles

Hvaldimir muss gefüttert werden



Themen:

Wie das polarkreisportal.de meldet, kann sich Hvaldimir offenbar nicht selbstständig ernähren. Zur Erinnerung: Hvaldimir ist ein zahmer Beluga, der im April an der Küste Nordnorwegens aufgetaucht ist und sich Fischern angeschlossen hat (siehe dazu auch Beluga heißt jetzt Hvaldimir). Hvaldimir … Weiterlesen

Aktuelles

Immer mehr Whale-Watcher



Themen:

Vor Kurzem berichtete ich darüber, dass in Japan und auf Teneriffa immer mehr Whale-Watching-Touren angeboten werden. Viele Whale-Watcher und viele Sichtungen Dieser Trend ist weltweit zu beobachten, zum Beispiel auch an der Algarve (Portugal). Einhergehend mit zunehmenden Whale-Watching-Aktivitäten gibt es … Weiterlesen

Aktuelles

Beluga heißt jetzt Hvaldimir



Themen:

Der Beluga (Weißwal), der seit einigen Tagen Gast in norwegischen Gewässern ist, hat von Hörern eines Rundfunksenders nun einen Namen bekommen: Hvaldimir. Der Name setzt sich zusammen aus dem norwegischen „Hval“ für Wal und dem russischen Vornamen Wladimir. Hvaldimir macht … Weiterlesen

Aktuelles

Teneriffa: zu viele Delfin-Touren



Themen:

Wie man auf teneriffa-heute.net lesen kann, fordert die Inselregierung Teneriffas das spanische Ministerium für den ökologischen Wandel dazu auf, die Lizenzen für die Beobachtung von Walen zu beschränken. Es gibt mittlerweile zu viele Whale-Watching-Anbieter, welche die an der Küste lebenden … Weiterlesen

Aktuelles

Japan: Whale-Watching ist beliebt



Themen:

In Japan gibt es zwei Möglichkeiten, mit Walen und Delfinen Geld zu verdienen: Man jagt sie oder bietet Whale-Watching-Ausflüge an. Offenbar zeigen immer mehr Japaner Interesse an Whale-Watching-Touren. Der Walfleischkonsum hingegen wird weniger. Vor allem junge Frauen sprechen sich vermehrt … Weiterlesen

Aktuelles

Stubbs Whale Watching hört auf



Themen:

Stubbs Island Whale Watching – das erste Whale-Watching-Unternehmen in British Columbia (Nordwestkanada) hört nach 38 Jahren Betrieb auf. Fast eine halbe Million Gäste konnten die Betreiber seit 1980 auf ihren Booten begrüßen. Verträglichkeit mit der Natur Wichtig war Stubbs bei … Weiterlesen

Aktuelles

Wal- und Meeresschutz auf Hawaii



Themen: ,

Franziska ist vor ein paar Tagen aus Hawaii (Maui) zurückgekommen. Sie hat auf ihrer Reise auch an die MEERESAKROBATEN gedacht und das Foto vom Walschutzgebiet mitgebracht. Herzlichen Dank! Buckelwale sind von Land aus zu sehen Das Buckelwal-Meeresschutzgebiet gibt es seit … Weiterlesen