Archiv: Juli 2014

Seite 1 von 3123
Aktuelles

Intensiver Delfin-Tourismus schadet den Tieren



Themen: ,

In der Urlaubszeit boomt der Delfin-Tourismus in verschiedenen Regionen der Erde. Es ist ein unvergleichliches Erlebnis, seinen Lieblingstieren – nur durch die Bootsreling getrennt – ganz nahe zu kommen. Doch oft führen sich Whale-Watching-Anbieter nicht als umsichtiger Gast auf, wenn … Weiterlesen

Aktuelles

Feiern statt schlachten



Themen: ,

Gestern und heute wird auf den Färöer Inseln die sogenannte Ólavsøka gefeiert – das ist ein großes Volksfest mit sportlichem und kulturellem Rahmenprogramm. So ein Fest ist an sich nichts Weltbewegendes. Doch da die Inselbewohner bei Tierschützern immer wieder für … Weiterlesen

Aktuelles

Geisternetze gefährden Meerestiere



Themen: , ,

Die Umweltorganisation WWF hat sich für dieses Jahr ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Sie will 6 Tonnen Geisternetze aus der Ostsee bergen. Man versteht darunter Netze, die nicht mehr gebraucht werden und die entweder am Meeresgrund oder frei schwebend zur Gefahr … Weiterlesen

Aktuelles

Aktueller Delfinschutz und moderne Delfinhaltung



Themen: , ,

Wie versprochen, habe ich nun den Bericht über die hochinteressante Artenschutztagung im Tiergarten Nürnberg sowie die Diskussion über Erkenntnisse aus der aktuellen Delfinhaltung online gestellt. Du findest den Beitrag unter Aktuelles über Delfinschutz und Delfinhaltung.

Berichte

Aktuelles über Delfinschutz und Delfinhaltung



Themen: , , , , , ,

MEERESAKROBATEN, 27. Juli 2014 Am 19. und 20. Juli 2014 nahm ich an einem Symposium der Artenschutzorganisation YAQU PACHA teil. Die Veranstaltung fand im Nürnberger Tiergarten statt. Ich habe zwei wundervolle und sehr informative Tage erlebt, die ich den Besuchern … Weiterlesen

Aktuelles

Guten-Abend-Ticker



Themen:

Beim Guten-Abend-Ticker erfährst du in Kurzform und mit Link-Verweisen alle paar Tage das Neuste aus der Wal- und Delfinwelt. Allerdings wirst du hier keine Horrormeldungen von gestrandeten oder sonstwie umgekommenen Delfinen und Walen finden, sondern nur gute Nachrichten. Denn ein … Weiterlesen

Aktuelles

Warum ein Meeresriese „Häschen“ genannt wird



Themen: ,

Dass ausgerechnet das größte Tier der Welt – der Blauwal – „Häschen“ (Bunny) genannt wird, mag sonderbar anmuten. Doch bereits der schwedische Naturforscher Carl von Linné hat den Blauwal (lateinisch: Balaenoptera musculus) als „Kleinen Mauswal“ bezeichnet. Der von ihm gewählte … Weiterlesen

Aktuelles

Wal empfängt Besucher mit „großer Klappe“



Themen: ,

Der Eingangsbereich des Natureums/Niederelbe ist um eine Attraktion reicher. Hoch oben schwebt das Skelett eines Pottwalbullens, der am 4. Dezember 1997 in Cuxhaven angeschwemmt worden war. Günther Behrmann – gelernter Präparator und ehemaliger Leiter des Bremerhavener Nordseemuseums – kann sich … Weiterlesen

Aktuelles

Jungwissenschaftler im Tiergarten Nürnberg



Themen: , , , , ,

Zwei tolle Tage im Nürnberger Tiergarten gehen zu Ende. Zum ersten Mal seit ihrem Bestehen hat die Artenschutzorganisation YAQU PACHA (Gründung 1992) ein internationales Symposium im Tiergarten ausgerichtet. Internationale Forscher sowie viele Jungwissenschaftler aus ganz Deutschland haben sich zusammengefunden, um … Weiterlesen

Aktuelles, Guten-Abend-Ticker

Guten-Abend-Ticker


Beim Guten-Abend-Ticker erfährst du in Kurzform und mit Link-Verweisen alle paar Tage das Neuste aus der Wal- und Delfinwelt. Allerdings wirst du hier keine Horrormeldungen von gestrandeten oder sonstwie umgekommenen Delfinen und Walen finden, sondern nur gute Nachrichten. Denn ein … Weiterlesen

Seite 1 von 3123