Archiv: September 2013

Seite 1 von 3123
Aktuelles

Immer mehr Färöer verzichten auf Grindwalfleisch



Themen:

Es dauert lange, bis eine Jahrhunderte alte Tradition aufgegeben wird. Doch die Zeichen stehen gut, dass der traditionelle Grindwalfang auf den im Nordatlantik liegenden Färöer Inseln in absehbarer Zukunft beendet wird. Der Grund dafür sind nicht etwa volksverhetzende Shitstorms in … Weiterlesen

Berichte

Junge Frauen essen fast kein Grindwalfleisch mehr


Meeresakrobaten, 29. September 2013 MANY FAROESE PEOPLE HAVE STOPPED EATING PILOT WHALE so lautet der von Aggi Ásgerð Ásgeirsdóttir aus dem Färöischen ins Dänische und von Helene Hesselager O’Barry aus dem Dänischen ins Englische übersetzte Titel eines Magazin-Artikels, der laut … Weiterlesen

Aktuelles

Eine Delfin-Mutter trauert um ihr Baby



Themen: , ,

WAVE ist ein Großer Tümmler. Ein Weibchen. Sie lebt zusammen mit einer ortstreuen Population in der Nähe der süd-australischen Großstadt Adelaide. Auch wenn sich WAVE und ihre etwa 40 Artgenossen meist in der Nähe von menschlichen Behausungen in der Port-River-Mündung … Weiterlesen

Aktuelles

Wenn aus Walen Hunde werden



Themen: , ,

Rüdiger Hengl setzt sich auf seiner Website Slides Only nicht nur mit den schönen Dingen im Leben – wie tollen Tier- und Reiseerlebnissen – auseinander, sondern befasst sich auch kritisch mit dem Delfinschutz. Genauer gesagt, mit zwei Ein-Mann-Organisationen, die immer … Weiterlesen

Aktuelles

Jürgen Ortmüllers Hang zum Fabulieren



Themen: , ,

„Die FDP hat ihre gerechte Quittung bekommen. Wir sind uns sicher, dass Hundertausende von Tierfreunden und WDSF-Unterstützern der FDP ihre Stimme versagt haben. Umwelt- und Tierschutz sind Fremdwörter für die FDP aber nicht in der Bevölkerung.“ Diese Worte von Jürgen … Weiterlesen

Aktuelles

Wale hautnah in Stralsund



Themen: ,

Am Samstag, den 05.10.2013 lädt das OZEANEUM Stralsund um 19:30 Uhr zum Multivisionsvortrag „Wale hautnah“ ein. Unter den Riesen der Meere präsentiert Andrea Steffen auf spannende und einfühlsame Weise das geheimnisvolle Leben der Meeresriesen und schildert unter anderem die jahrelange … Weiterlesen

Aktuelles

Trauriges Urlaubserlebnis



Themen: ,

Viele Touristen haben in ihrem Urlaub schon mal bei einer Whale-Watching-Tour mitgemacht. Die Branche boomt, im Internet findet man jede Menge Urlaubsfotos von surfenden, springenden, Kapriolen drehenden Delfinen und sich aus dem Wasser wälzenden Großwalen. Doch es gibt auch die … Weiterlesen

Berichte

Wenn Delfin-Beobachtung zum Trauerspiel wird



Themen: , , , ,

Meeresakrobaten, 22. September 2013 Immer mehr Touristen fahren hinaus zu den Walen und Delfinen, um die Tiere in deren Lebensraum zu beobachten und sie zu fotografieren. Es entstehen meist spektakuläre Aufnahmen von springenden und surfenden Delfinen oder von Walen, die … Weiterlesen

Aktuelles

Buckelwale bleiben in der Antarktis



Themen: ,

Biologen und Physiker des Alfred-Wegener-Institutes, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, haben herausgefunden, dass nicht alle auf der südlichen Halbkugel beheimateten Buckelwale (Megaptera novaeangliae) zum Ende des antarktischen Sommers Richtung Äquator wandern. Ein Teil der Population verbleibt den ganzen Winter lang … Weiterlesen

Aktuelles

Was Ohrenschmalz alles über Wale verrät



Themen:

Wer hätte das gedacht? Der Ohrenschmalzpfropfen, der sich im Gehörgang der Bartenwale befindet, ist eine Art Lebensausweis der großen Wale. US-Wissenschaftler haben in diesem Pfropfen mehrere Schichten entdeckt, in denen chemische Stoffe konserviert waren. Wale haben keine Ohrenmuscheln. Ihre Ohren … Weiterlesen

Seite 1 von 3123