Thema: WDSF/ProWal

Seite 1 von 512345
Aktuelles

Planlose Delfinariengegner



Themen: ,

Die Community Delfinarien-Info analysiert in einem Facebook-Beitrag die Aktion deutscher Anti-Delfinarien-Aktivisten sowie örtlicher Vertreter der Tierrechtsindustrie vor dem/im Zoological Park in Sparta/Athen. Die MEERESAKROBATEN geben hier einen kleinen Teil der interessanten Analyse von Delfinarien-Info wieder. Den ganzen Artikel könnt ihr … Weiterlesen

Berichte

Planlose Delfinariengegner



Themen: ,

Gastbeitrag von Delfinarien-Info, 20. Februar 2018 Die Community Delfinarien-Info hat mir die Erlaubnis erteilt, ihren Facebook-Post vom 30. Januar 2018 bei den Meeresakrobaten zu veröffentlichen. Vielen Dank dafür! Es geht darin vor allem um die Planlosigkeit des Wal- und Delfinschutz-Forums … Weiterlesen

Berichte

Vaquita: Wie geht es weiter?



Themen: , ,

Meeresakrobaten, 12. November 2017 Das Schicksal des kleinen Vaquitas (Kalifornischen Schweinswals) scheint besiegelt … Misserfolge Nachdem das Einfangen zweier Tiere letztendlich gescheitert ist (ein Schweinswal musste aufgrund seines jungen Alters wieder freigelassen werden, ein anderer starb, als er wieder freigelassen … Weiterlesen

Berichte

Boykottaufrufe bewirken Gegenteil



Themen: ,

Meeresakrobaten, 30. August 2017 Organisationen und Aktivisten aus aller Herren Länder protestieren seit Jahrzehnten gegen den Grindwalfang auf den im Nordatlantik gelegenen Färöer Inseln. Doch keine Aktion hat das Töten bisher beenden können. Zwischen Mai und August mussten in diesem … Weiterlesen

Aktuelles

Delfinariengegner pro AfD



Themen: , ,

Anlässlich einer Befragung zur anstehenden Landtagswahl in NRW äußert sich Jürgen Ortmüller, Geschäftsführer des Wal- und Delfinschutz-Forums (WDSF)/Hagen positiv zur AfD, einer Partei, die laut Wikipedia überwiegend als rechtspopulistisch (oder vom Rechtspopulismus beeinflusst) eingestuft wird. In einer Pressemitteilung sagt Ortmüller … Weiterlesen

Aktuelles

Tiergarten setzt weiter auf Delfine



Themen: , ,

Auch wenn Jürgen Ortmüller vom WDSF (Wal- und Delfinschutz-Forum) den Tiergarten in Nürnberg in Bezug auf dessen Delfinhaltung schlechtreden will, setzt der Zoo weiter auf Delfine. Das finde ich sehr gut, denn in über 40 Jahren hat sich viel getan … Weiterlesen

Aktuelles

Aktivisten gefährden Delfine



Themen: , ,

Erneut haben sogenannte Tierschützer Delfine gefährdet, indem sie zu ihnen ins Becken gesprungen sind. Ziel dieser Aktion: Sie wollten gegen die Delfinhaltung protestieren. Meiner Meinung nach ist es unverantwortlich, gegen etwas zu protestieren, indem man gleichzeitig die Gesundheit bzw. das … Weiterlesen

Berichte

Wer passt auf die Delfine auf?



Themen: , , ,

Meeresakrobaten, 23. Februar 2016 Sie sorgen zurzeit für manche Schlagzeile: die beiden Delfine, die sich seit ungefähr drei Wochen in der Ostsee in der Flensburger Förde tummeln. Siehe dazu auch den MEERESAKROBATEN-Beitrag Zwei Delfine in der Ostsee. Jeder kann zu … Weiterlesen

Aktuelles

WDSF bringt Tierretter in Misskredit



Themen: , , , ,

Die Wal-und Delfinschutz-Organisation WDSF kennt offenbar keine Grenzen, wenn es darum geht, infame Mutmaßungen aufzustellen und die Arbeit von wahren (!) Tierschützern in Misskredit zu bringen. Tolle Rettungsaktion von SeaWorld Am 12. Dezember 2015 wurde von SeaWorld in San Diego … Weiterlesen

Berichte

Alle Jahre wieder: Tierpatenschaften



Themen: , ,

Meeresakrobaten, 30. November 2015 Kurz vor Weihnachten wenden sich Tierschutzgesellschaften gerne an spendenwillige Tierfreunde, um Geld für ihre Organisation zu sammeln. Oft wird dabei auch für Tierpatenschaften geworben. Im Fall des Wal- und Delfinschutz-Forums WDSF/Hagen sieht das dann so aus, … Weiterlesen

Seite 1 von 512345