Thema: Beifang

Aktuelles

Verstümmelte Delfin-Kadaver



Themen:

Am Strand von Les Sables d’Olonne stapeln sich Delfinkadaver. Sie weisen verstümmelte Flossen und tiefe Schnittwunden auf. Verantwortlich gemacht für den Tod der Tiere wird die französische Fischereiflotte. Delfine verheddern sich in den Netzen. Um die Beifangquote niedrig zu halten, … Weiterlesen

Aktuelles

Viele tote Delfine in Frankreich



Themen:

Wie man aus den Medien erfahren konnte, sterben an der französischen Atlantikküste Jahr für Jahr mehrere Tausend Delfine. Zwar werden „nur“ etwa 700 bis 800 tote Tiere ans Land geschwemmt, doch Forscher gehen davon aus, dass ein Großteil der umgekommenen … Weiterlesen

Aktuelles

Vaquitas mit Kalb gesichtet



Themen: ,

Dr. Barbara Taylor arbeitet als Biologin bei der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA). Sie hatte das große Glück, am 26. September 2018 bei einer fünftägigen Expedition im Nordkalifornischen Golf Vaquitas zu beobachten. Darunter war auch eine Mutter mit ihrem … Weiterlesen

Aktuelles

Tote Schweinswale in der Ostsee



Themen: ,

An der deutschen Ostseeküste wurden in diesem Jahr viele tote Schweinswalen und Robben gemeldet. Mehr tote Tiere als sonst im gesamten Jahr Bei den toten Robben kann man sich das damit erklären, dass die Bestände gestiegen sind. 40 bis 60 … Weiterlesen

Aktuelles

Kein gutes Ende für zwei Wale …



Themen: ,

Am 9. Juni wurde bei Graal-Müritz (Ostsee) ein toter Buckelwal gefunden. Bereits Anfang Februar wurde das Tier – ein Weibchen – bei Fünen (Dänemark) gesichtet. Später schwamm es Richtung Norden. Ende Mai wendete der Wal und schwamm erneut Richtung Süden … Weiterlesen

Aktuelles

Kampf gegen Geisternetze im Meer



Themen: ,

Sie haben tatsächlich etwas Gespenstisches – sogenannte Geisternetze, die sich von Booten losgerissen haben oder vergessen wurden. Ohne Kontrolle treiben die kilometerlangen Kunststoffgebilde durch die Meere. Tödliche Falle Oft werden sie zur tödlichen Falle für Wale, Meeresschildkröten, Seevögel und andere … Weiterlesen

Berichte

Viel Tumult um das MSC-Siegel



Themen: ,

Meeresakrobaten, 28. April 2008 „Tausende Delfine sterben für MSC-Fisch“ – so provokant lautet die Überschrift eines Artikels von Nau.ch. Der Beitrag wird dekoriert mit einem Foto von einem Delfin-Baby, das neben seiner Mutter schwimmt. Wenn da keine Emotionen hochkommen … … Weiterlesen

Aktuelles

Maßnahmen zum Vaquita-Schutz



Themen: ,

Die Bemühungen, den akut vom Aussterben bedrohten Kalifornischen Schweinswal (Vaquita) zu retten, gehen weiter. Maßnahmen zur Rettung des Vaquitas Nachdem der Versuch, Tiere einzufangen und in einem betreuten Revier zu halten, leider nicht geklappt hat, setzt die mexikanische Umweltbehörde auf … Weiterlesen

Aktuelles

Viele Meere sind überfischt



Themen: ,

Anlässlich des 20. Jahrestages des MSC-Siegels zeigt Paul Urban Blaha auf, wie es um den weltweiten Fischbestand bestellt ist. Zertifikat für nachhaltiges Fischen 1997 wurde das MSC-Siegel ins Leben gerufen. MSC steht für Marine Stewardship Council. Dabei handelt es sich … Weiterlesen

Aktuelles

Viele tote Delfine in Rumänien



Themen: ,

Mehr als 130 Delfin-Kadaver sind in diesem Jahr an der Schwarzmeer-Küste von Rumänien angespült worden, berichtet die Organisation Mare Nostrum. Fast zwei Drittel der Tiere sterben infolge der Fischerei, heißt es in einem Video, das man auf faz.net ansehen kann. … Weiterlesen