Lexikon

Albino

ALBINOS trifft man unter Delfinen äußerst selten an. Bei diesen Tieren wird kein Farbstoff in der Haut gebildet.

Albino (Foto: Stefan Kohrs)

Albino (Foto: Stefan Kohrs)

Albinos sind durch den fehlenden Pigmentschutz sehr lichtempfindlich und zeigen eine typische Sehschwäche. Das Foto stammt von Stefan Kohrs, der als Zoologe und Oceanograph in Südafrika ein Safari-Unternehmen gegründet hat.

Zur Entstehung dieses Schnappschusses schreibt Stefan Folgendes: Wir waren unterwegs mit dem südafrikanischen Forschungsschiff „SA Agulhas“ in den Meeren südlich von Madagaskar im April 1999. Die Delfine sind Oceanic Bottlenose Dolphins und sie haben etwa 30 Minuten lang auf der Bugwelle gesurft. Der Albino war einer der älteren großen Tiere.

Hast du gewusst, dass es auch „farbige“ Delfine gibt? Nein? Dann schau mal unter Die Haut der Delfine nach ;o)