Berichte

Delfine sehen im Golf von Neapel


Ein Beitrag von Barbara Focke/LaMar-Reisen, 17. Dezember 2012

Seit einigen Jahren bietet LaMar-Reisen Delfin- und Wal-Touren an. Man kann dabei wählen zwischen den Azoren, Italien, Island, Kroatien, La Gomera, Madeira, Norwegen und Zielen in Übersee.

Streifendelfine vor Ischia (Foto: LaMar-Reisen)

Barbara Focke ist die Betreiberin der Website von LaMar und auch die Organisatorin der Reisen. Bei den MEERESAKROBATEN stellt sie einen Delfin- und Walbeobachtungs-Urlaub im Golf von Neapel vor. Vielen Dank Barbara für deinen Bericht und die tollen Bilder!

Barbara Focke: Selbst vielen Italienern ist nicht bekannt, dass im Golf von Neapel verschiedene Delfin- und Walarten gesichtet werden können.

Das italienische Umweltministerium hat die Gewässer rund um die Insel Ischia 2008 zum Delfin- und Wal-Schutzgebiet erklärt.

Maßgeblich beteiligt an der Durchsetzung des Schutzgebietes war das kleine Forschungsinstitut Delphis, das 2001 auf der süditalienischen Insel Ischia gegründet wurde, um die im Golf von Neapel vorkommenden Delfine und Wale durch das Sammeln wissenschaftlicher Daten, Aufklärungs- und Kampagnenarbeit zu schützen.

Angelo mit Schiffshund (Foto: LaMar-Reisen)

Das Institut bietet Gästen die Möglichkeit, an Bord eines historischen Schoners aus den 30er-Jahren für eine Woche in die Welt der Delfine und Wale einzutauchen und gemeinsam mit den Meeresbiologen diese faszinierenden Tiere zu beobachten und zu erforschen.

Die Atmosphäre an Bord ist sehr persönlich und familiär, es sind jeweils bis zu sechs internationale Gäste auf dem Schiff, die Crew besteht aus 2-3 Personen. Sprache an Bord ist Englisch, natürlich kann man sich auch im Italienischen üben und die Biologin an Bord spricht auch ein wenig Deutsch. Festes Crewmitglied ist Berta, die Schiffshündin, die oft als erste die Delfine entdeckt.

An einer Reise zu den Walen und Delfinen im Golf von Neapel interessiert? Buchungen werden gerne angenommen von Barbara und den LaMar-Reisen.

Im Anschluss – auf Seite 2 – noch eine kleine Bildergalerie, die Lust auf Meer macht … (Die Fotos zum Vergrößern anklicken.)

Lese- und Schautipp für Ischia-Fans: Am Golf von Neapel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.