Berichte

Jahresrückblick zur Delfinhaltung


Themen: ,

Gastbeitrag von Daniela Breuer, 11. Januar 2017

Im Blauen Salon/Nürnberger Tiergarten
(Foto: Susanne Gugeler)

Die Meeresakrobaten bedanken sich ganz herzlich bei Daniela für diese sehr informative Aufstellung über Delfingeburten, -transfers und verstorbene Delfine im Jahr 2016. Das Copyright dieses Beitrags liegt bei Daniela Breuer.

Delfinhaltung und -zucht in Westeuropa

Auch in diesem Jahr soll wieder ein Blick auf den Verlauf der Delfinhaltung und -zucht in Westeuropa geworfen werden, um in der Diskussion einen faktengestützten Überblick zu den wichtigsten Fragen nach Nachzucht, Sterblichkeitsrate, Gruppenzusammensetzung und Bestandsentwicklung zu haben.

Auch wenn sich schon in den vergangenen Jahren die Zusammenfassung ausschließlich auf Atlantische Große Tümmler (Tursiops truncatus truncatus) bezog, so soll dies gleich eingangs noch einmal klar hervorgehoben werden.

Allzu oft ist in Diskussionen von „Delfinen“ die Rede, während von den über 40 bekannten Arten tatsächlich nur eine Art, nämlich der Große Tümmler (Tursiops truncatus) in der standorttreuen Form aus der Karibik (T. t. truncatus) in Westeuropa bzw. der Schwarzmeertümmler (T. t. ponticus) in Osteuropa, gehalten wird.

Für die karibische Form existiert ein koordiniertes Zuchtprogramm (EEP). Diese Tiere sind es, um die sich die Diskussion hierzulande zuvorderst dreht, und daher steht diese Population im Fokus der Untersuchung.

Wenn im Folgenden also von Delfinen die Rede ist, sind explizit die karibischen Großen Tümmler gemeint.

Die Grafiken und Zahlen wurden aus den Haltungsdaten erarbeitet, die in der unabhängigen Datenbank www.ceta-base.com zusammengetragen sind. Stichtag ist der 31.12.2016, alle zu diesem Zeitpunkt bekannten Daten fließen in die Zusammenfassung ein.

Große Tümmler (Foto: Benjamin Schulz)

Aktueller Bestand und Einrichtungen

Die Zahl von Haltern Atlantischer Großer Tümmler in Europa beläuft sich am 31.12.2016 auf 27 und ist damit gegenüber 2015 um 1 angestiegen.

Zwar schloss 2016 das Delfinarium im finnischen Vergnügungspark Särkänniemi in Tampere, doch wurden die Tiere an den Attica Zoological Parc überstellt, der bis dahin nur Schwarzmeertümmler gehalten hatte. Hinzu kam außerdem der neu eröffnete Rancho Texas Parc auf Lanzarote.

Auf der folgenden Seite findet ihr die Übersicht von Einrichtungen, welche Delfine halten.

2 Kommentare

  1. Tolle und sehr aufwändige Abhandlung. Danke dafür!

    geschrieben von Rüdiger
  2. Danke für diesen tollen und detaillierten Bericht! Richtig gut gemacht.

    geschrieben von Benjamin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.