Berichte

Welchen Tieren geht es in Deutschland besser – Pferden oder Delfinen?


Themen: , ,

MEERESAKROBATEN/2. November 2014

Sowohl Pferde als auch Delfine sind bei Menschen sehr beliebt. Der Delfin steht vor allem wegen seines Charismas („das ewige Lächeln“) ganz oben in der Tier-Hitliste. Das Pferd bzw. das Reiten gehört zu den populärsten Freizeitbeschäftigungen – vor allem von Mädchen und Frauen.

Pferde sind sehr beliebt. (Foto: Rüdiger Hengl)

Pferde sind sehr beliebt.
(Foto: Rüdiger Hengl)

Überflieger (Foto: Rüdiger Hengl)

Auch Delfine sind sehr beliebt.
(Foto: Rüdiger Hengl)

Mir ist aufgefallen, dass diese Freizeitbeschäftigung auch gerne von Frauen gewählt wird, die sich vehement gegen die Delfinhaltung in Deutschland wenden bzw. Organisationen unterstützen, welche keine Gelegenheit auslassen, den Tierpark Nürnberg und den Zoo Duisburg (das sind die einzigen Einrichtungen in Deutschland, in denen noch Delfine gehalten werden) verbal zu attackieren.

Falscher Umgang mit Pferden

Da stellt sich einem automatisch die Frage, ob Pferdehalter wirklich tiergerechter mit ihren Schützlingen umgehen als Tierpfleger mit Delfinen. Auf diese Frage habe ich am 21. Oktober 2014 im WDR-Beitrag „7 bemerkenswerte Dinge über Pferde“ erschütternde Antworten erhalten.

In der TV-Sendung erfuhr man nämlich, dass die meisten Pferdehalter bzw. Reiter ihre Lieblinge falsch behandeln.

Vergleich Pferd-Delfin-Haltung

Sollten sich also Gegner der Delfinhaltung erst einmal an die eigene Nase fassen und in ihrem eigenen „Betrieb“ nachforschen, ob sie dem Tier, für das sie Verantwortung haben, auch wirklich gerecht werden?

Ich finde: JA, das sollten sie tun.

Um meine Forderung zu untermauern, möchte ich Teile aus dem Fernsehbeitrag sowie Abschnitte aus einem kürzlich erschienenen Zeitungsartikel über den Pferde-Experten Fred Rai zitieren und die Pferdehaltung mit der Delfinhaltung auf den folgenden Seiten in 7 Punkten vergleichen. → Seite 2

Nachtrag 25. April 2015: Fred Rai ist leider am 24. April 2015 verstorben.

2 Kommentare

  1. Wer die Überlegungen der Meeresakrobaten gelesen hat, sollte unbedingt auch hier reinschauen:

    http://www.cavallo.de/training-fuers-pferd/die-angst-der-pferde-vor-dem-reiter.325700.233219.htm

    Ich bin erschüttert!

    geschrieben von Rüdiger Hengl
  2. Hallo,

    vielen Dank für diesen zutreffenden Kommentar! Ich habe vor wenigen Wochen diesen WDR-Beitrag über Pferde auch gesehen, und mir schossen die gleichen Gedanken durch den Kopf, die Sie hier aufgeschrieben haben.

    Herzliche Grüße aus dem Vogel- und NaturschutzTierpark Herborn,

    Wolfgang Rades

    geschrieben von Wolfgang Rades

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.