Berichte

Kanada


Themen:

Fahrt in den Westen von Vancouver Island

Nur ungern nehmen Simon und ich am nächsten Vormittag Abschied vom heimeligen Oak Bay Beach Hotel in Victoria. Wir nutzen die Zeit, bis die ganze Gruppe startbereit ist, um noch einmal vor dem großen Kamin im Salon die Seele baumeln zu lassen.

Chemainus

Doch die Strecke von Victoria bis hoch nach Tofino bietet so viele interessante Besichtigungspunkte, dass wir schon bald nicht mehr an das gemütliche Interieur des Hotels denken.

Wir schauen uns Dunca, die Stadt der Totems, an und machen einen Abstecher nach Chemainus. Hier begeistern uns die Wandbemalungen. Etliche Häuser sind mit riesigen Motiven versehen, die Szenen aus dem indianischen Leben darstellen.

Kurz vor Tofino dann der Long Beach. Wir erleben den Pazifischen Ozean an der Westküste Kanadas in seiner ganzen Wildheit. Wir sind begeistert von der Gewalt der Brandung und der Weite des Strandes.

Aber auch unsere Unterkunft in Tofino kann sich sehen lassen. Simon und mir stehen für die nächsten zwei Tage neben dem Schlafzimmer ein Wohnzimmer, eine kleine Küchenzeile, ein Balkon und ein Bad zur Verfügung.

Mein neues Zuhause

Pazifik

Für den nächsten Tag ist laut Wetterbericht Regen angesagt. Ob die geplante Whale-Watching-Tour in Tofino ins Wasser fällt oder doch stattfindet, erfährst du auf Seite 4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.