Thema: Delfinarien

Aktuelles

Kampf-Delfine



Themen: ,

Im Sewastopoler Ozeanarium sollen Delfine für die russische Flotte ausgebildet werden. So lautet jedenfalls die Meldung von Stimme Russlands. Offenbar werden neue Geräte entwickelt, welche die Sonarmeldung eines Delfins in Signale auf dem Bildschirm umwandelt. So können die von einem … Weiterlesen

Aktuelles

Wenig Stress in Delfinarien



Themen: ,

Große Tümmler, die in zoologischen Anlagen in menschlicher Obhut leben, sind weitgehend stressfrei. Der MEERESAKROBATEN-Gastautor Philipp J. Kroiß hat sich dazu eine Studie von Shelby Proie vorgenommen, in der nachgewiesen wurde, dass wild lebende Große Tümmler beträchtlich höhere Cortisol-Werte aufweisen … Weiterlesen

Berichte

Stress bei Delfinen



Themen: ,

Philipp J. Kroiß/Meeresakrobaten, 17. März 2014 Es gibt nicht wenige Delfinariengegner, die behaupten, dass Delfine in Menschenobhut dauerhaft unter schädlichem Stress leiden würden. Mithilfe der Bestimmung des Cortisol-Wertes bzw. des Cortisol-Levels wurde jedoch in diversen Studien aufgezeigt, dass wild lebende … Weiterlesen

Aktuelles

Auch die „Schweizer Delfine“ tummeln sich draußen



Themen:

Laut tierwelt.ch haben sich Mutter und Sohn gut in einem Meeresgehege auf Jamaica eingelebt. Chicky und Secret waren die letzten beiden Delfine, die vor dem Schweizer Importverbot im Connyland/Schweiz in menschlicher Obhut gehalten wurden. Ein weiterer Sohn Chickys – Angel … Weiterlesen

Aktuelles

Die Delfine tummeln sich wieder draußen



Themen:

Die acht Großen Tümmler im Tiergarten Nürnberg tummeln sich wieder draußen in der Freianlage. Über den Winter waren zwei der sechs Becken mit einem Tragluftzelt überspannt worden. Die Tiere konnten zusätzlich auch noch den Innenbereich des alten Delfinariums nutzen. Das … Weiterlesen

Aktuelles

FTI-Experten-Tipp: Loro Parque auf Teneriffa



Themen:

„Genießen Sie nach dem tierischen Erlebnis im Loro Park ein fröhliches Bade- und Rutschvergnügen im Siam Park zum ermäßigten Preis.“, lautet der „Experten-Tipp“ auf Seite 150 des aktuellen FTI-Katalogs. Auf der Seite davor ist eine ganzseitige Anzeige des Loro Parque … Weiterlesen

Berichte

„Gefährlicher“ Besuch im Zoo



Themen: , ,

Ein nicht ganz ernst zu nehmender Beitrag der Meeresakrobaten, 9. März 2014 Andreas Morlok ist Chef der Ein-Mann-Organisation ProWal und „leidenschaftlicher Delfinariengegner“. Immer mal wieder besucht er (oder seine „Liker“) den Nürnberger Tiergarten, um später auf seiner Website oder im … Weiterlesen

Aktuelles

Problem-Wal Bruno



Themen: , ,

In Harderwijk/Niederlande gibt es eine SOS-Station, in der gestrandete Delfine und Schweinswale aufgenommen und gesund gepflegt werden. Im Moment sind es drei Schweinswale, die mehr oder weniger stark verletzt und/oder krank auf dem Gelände des Delfinariums aufgepäppelt werden. Zu ihnen … Weiterlesen

Aktuelles

Orca Morgan hätte im Meer keine Überlebenschance



Themen: , ,

Das Orca-Weibchen Morgan wurde im Juni 2010 im Wattenmeer an der holländischen Küste geschwächt und unterernährt entdeckt. Mitarbeiter der SOS-Station in Harderwijk haben Morgan gerettet und in der SOS-Station aufgepäppelt. Im November 2011 wurde Morgan in den Loro-Park auf Teneriffa … Weiterlesen

Aktuelles

SPD befürwortet Delfinhaltung



Themen: ,

Die SPD/Nordrhein-Westfalen befürwortet die Delfinhaltung in wissenschaftlich geführten Zoos. Die MEERESAKROBATEN stimmen den Argumenten der Partei in weiten Teilen zu. Siehe dazu Delfinschutz hat in Deutschland Vorbildfunktion.