Thema: Färöer Inseln

Aktuelles

Weitere Grindwale wurden getötet



Themen: ,

Die Todesbucht in Taiji/Japan ist zum Glück immer noch blau. Es fanden seit Beginn der aktuellen Treibjagdsaison am 1. September 2015 zwar offenbar Jagden statt, doch es konnte bisher keine Delfingruppe in die Bucht getrieben werden. Im August wieder Schlachtungen … Weiterlesen

Berichte

Überlegungen zur Grindwaljagd auf den Färöer Inseln



Themen:

Meeresakrobaten/5. August 2015 David Lusseau ist Dozent an der Universität von Aberdeen (Schottland). Auch er hat sich Gedanken gemacht über die Grindwaljagd auf den Färöer Inseln. So gut es mir möglich war, habe ich Lusseaus Überlegungen zur Grindwaljagd übersetzt. Den … Weiterlesen

Aktuelles

Aktivisten während Treibjagd festgenommen



Themen:

Was hier im Youtube-Film gezeigt wird, ist für Wal- und Delfin-Freunde unverständlich und schockierend. Am 23. Juli 2015 wurden 142 Grindwale in einer Bucht von Tórshavn (Hauptstadt der Färöer Inseln) sowie 111 Tiere in Bour getötet. Seit 6. Juni 2015 … Weiterlesen

Aktuelles

2.230 Färinger haben Walfang-Lizenz erhalten



Themen: ,

Wie die MEERESAKROBATEN bereits mehrfach berichtet haben, dürfen seit 1. Mai diesen Jahres nur noch lizenzierte Bewohner der Färöer Inseln Grindwale töten. Offenbar haben bis jetzt 2.230 Färinger nach einer Reihe von Kursen ein Zertifikat erworben. Insgesamt leben auf 17 … Weiterlesen

Aktuelles

Trotz Jagd-Erschwernissen wurden 154 Grindwale getötet



Themen: ,

Wie man auf der Website HEIMABEITI nachlesen kann, wurden auf den Färöer Inseln am 6. Juni 2015 die ersten Grindwale in diesem Jahr gefangen. Insgesamt wurden auf der Insel Vagar in Miðvágur offenbar 154 Tiere getötet. Seit Mai 2015 gilt … Weiterlesen

Aktuelles

Grindwale werden getötet, damit andere Wale mehr Nahrung haben



Themen:

Diese ungewöhnliche Sichtweise habe ich in einem Beitrag von N24 gelesen, der die Färöer Inseln – und damit auch u.a. den Grindwalfang – zum Thema hat. Das Argument stammt vom Insulaner John Vaagseid, der über den Walfang spricht wie Landwirte … Weiterlesen

Aktuelles

Ein Ausländer hätte keine Chance etwas zu ändern



Themen: ,

Vielen Dank an Sasha Abdolmajid für den TV-Tipp „Die Färöer, der Walfänger und das Gift“! Der Walschützer Sasha Abdolmajid kennt sich auf den Färöer Inseln aus und hat auch Kontakt mit der offenbar sehr gastfreundlichen Bevölkerung. Immer wieder berichtet er … Weiterlesen

Aktuelles

Von Ortmüller ungeprüft übernommene Meldung wird Fall für den Presserat



Themen: , , ,

Rüdiger Hengl – Autor und Fotograf der MEERESAKROBATEN – hat eine von der Redaktion IM WESTEN.online ungeprüft übernommene Meldung von Jürgen Ortmüller (Chef der Ein-Mann-Organisation WDSF) vor dem Presserat beanstandet. Im August erschien in dem o.g. Online-Artikel die Nachricht, dass … Weiterlesen

Aktuelles

Ein Kenner der Färöer Inseln zieht Bilanz



Themen:

Sasha Abdolmajid beschäftigt sich schon seit geraumer Zeit mit dem Grindwalfang auf den Färöer Inseln. Genau wie die MEERESAKROBATEN lehnt Sasha die Jagd auf Delfine und Wale ab. Aber auch immer mehr Färinger tun das. Sasha hat die Inseln schon … Weiterlesen

Berichte

Grindwalfang auf den Färöer Inseln bald nur noch in Geschichtsbüchern



Themen:

CETA JOURNAL/MEERESAKROBATEN/20. Dezember 2014, mit freundlicher Genehmigung von Sasha Abdolmajid Radikales Auftreten von ausländischen Gegnern des Grindwalfangs provoziert auf den Färöer Inseln einen patriotischen Gegen-Reflex. Deshalb sei das Verhalten vieler Aktivisten kontraproduktiv. Darin sind sich auch verschiedene färöische Kritiker der … Weiterlesen