Thema: Strandungen

Aktuelles

Wieder toter Delfin angeschwemmt



Themen: ,

Am Montag dieser Woche ist erneut ein toter Delfin auf Fuerteventura angeschwemmt worden. Ob das Ableben des Tieres mit den im November 2014 durchgeführten Probebohrungen des spanischen Mineralölkonzerns Repsol zusammenhängt, ist nicht sicher, aber möglich. Seit November 2014 sind insgesamt sieben tote Delfine an Stränden von Fuerteventura gefunden worden. Im ganzen Jahr 2013 waren es zwölf verendete Delfine. (Quelle: kanarenmarkt.de) Siehe hierzu auch Tote Delfine vor Fuerteventura

Aktuelles

Tote Delfine vor Fuerteventura



Themen: ,

In den letzten beiden Monaten wurden sechs tote Delfine an der Küste von Fuerteventura angeschwemmt. Beobachter vermuten einen Zusammenhang mit den Ende November durchgeführten Probebohrungen des Mineralölkonzerns Repsol. Zwar wurden die Probebohrungen mittlerweile eingestellt (siehe dazu auch den Meeresakrobaten-Beitag Wale können aufatmen), doch es könnte sein, dass die Delfine durch die starke Lärmentwicklung verletzt wurden und später starben. Eine Obduktion soll nun über die Todesursache Aufschluss geben. Bei den Delfinen, die in dieser Woche gefunden wurden, handelt es sich um […]

Berichte

Delfine an der kroatischen Küste



Themen: , , ,

Elke und Gerhard Clemenz/MEERESAKROBATEN, 27. Januar 2015 Die MEERESAKROBATEN haben mehrfach über ortstreue Delfine berichtet (siehe auf Seite 4 bei den Lesetipps). Bei den sogenannten resident dolphins handelt es sich um wenige Individuen einer Art, die immer wieder in der gleichen Region auftauchen. Dobri Dupin Ca. 220 Große Tümmler leben in der Adria an der kroatischen Küste. Sie werden von den Einheimischen „Dobri Dupin“ (= Guter Delfin) genannt. Leider werden immer wieder Tiere angeschwemmt, die eines unnatürlichen Todes gestorben sind. […]

Aktuelles

Nach WINTER- nun auch SOMMER-Märchen



Themen: , ,

Das Delfin-Weibchen WINTER dürfte jedem Delfin-Freund bekannt sein. Über den Großen Tümmler, der ohne Schwanzflosse sein Leben meistert, wurden sogar schon zwei Kinofilme gedreht. WINTER lebt im Clearwater Marine Aquarium in Florida. Dort ist vor kurzem ein weiterer Delfin, der ebenfalls – wie WINTER – aus einer misslichen Lage gerettet wurde, untergekommen. Im Juli 2014 wurde ein weiblicher Fleckendelfin (auch Zügeldelfin genannt) (Stenella frontalis) schwach und unterernährt am Reddington Beach/Florida gefunden. Das Tier wurde im Clearwater Marine Aquarium gesund gepflegt. […]

Aktuelles

In den letzten 4 Jahren sind sehr viele Delfine gestorben



Themen: , ,

An den Küsten zwischen Mississippi und Alabama (Mississippi Sound) wurden in diesem Jahr 48 tote Delfine gefunden. Der Jahresdurchschnitt für Todfunde lag vor der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko (2010) bei 20 bis 30 Tieren. Bei Meeresschildkröten sieht die Todesrate noch bedenklicher aus. Vor 2010 wurden durchschnittlich 10 bis 15 tote Meeresschildkröten gefunden. 2014 waren es ungefähr zehnmal so viele: nämlich 147 Tiere. Moby Solangi vom Institute of Marine and Mammal Studies (IMMS) berichtet von doppelt so vielen toten Delfinen […]

Aktuelles

6 Pottwale in Australien verendet



Themen: , ,

Nachdem die MEERESAKROBATEN erst am 6. Dezember vom Verschwinden eines ortstreuen, in der Port-River-Mündung (bei Adelaide) lebenden Delfin-Weibchens berichtet hatten, gibt es aus Südaustralien wieder eine traurige Nachricht. Etwa 150 km nordwestlich der Stadt Adelaide wurden sechs tote Pottwale entdeckt. Die Ursache für ihren Tod ist nicht bekannt. Ein Fischer mutmaßt, dass die Wale es evtl. auf eine in der Nähe des Strandungsorts gelegene Lachsfarm abgesehen hätten und in zu seichtes Wasser geraten seien. Pottwale bedienen sich – wie andere […]

Aktuelles

Vor 30 Jahren wurde größter Fang aller Zeiten an Land gezogen



Themen: ,

Die Seestadt Bremerhaven berichtet auf ihrer Website über den Wal-Präparator Günther Behrmann. Der Grund: Am 21. November vor 30 Jahren wurde der größte Fang aller Zeiten im Handelshafen von Bremerhaven an Land gezogen. Es handelte sich um einen 18 Meter langen und 57 Tonnen schweren Pottwal. In dem von www.bremerhaven.de veröffentlichten Bericht erzählt Günther Behrmann mit viel Sachverstand und einer Portion Humor über das große Ereignis, das an einem Wochenende 10.000 Schaulustige anlockte. Mehr dazu unter Vor 30 Jahren: Riesen-Wal […]

Aktuelles

Schweinswale kommen und gehen



Themen: , ,

Schweinswale orientieren sich über ihren Sonarsinn. Dabei senden sie Klicklaute aus, deren Echo zu ihnen zurückkommt. Auf diese Weise erfahren sie, ob sich Artgenossen oder etwas Fressbares in ihrer Nähe befindet. Doch diese sogenannte Echolokation wird durch mensch-gemachte Geräusche sehr gestört. Zu den Störquellen zählt nicht nur der immer größer werdende Schiffsverkehr, sondern auch der Bau von Windkraftparks – beispielsweise in der Nordsee. Lärm-Grenzwert muss eingehalten werden Aus diesem Grund hat das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie (BSH) in Hamburg, […]

Aktuelles

In Neuseeland sind erneut Grindwale gestrandet



Themen:

Zweimal hintereinander ist in Neuseeland die gleiche Grindwal-Schule gestrandet. Am 5. November gelang es Helfern noch, 22 Tiere zurück ins Meer zu geleiten. Doch bereits einen Tag später strandeten die Tiere erneut auf der Nordinsel. Von den 22 Zahnwalen (die zu den Delfinen zählen) verendeten 14 Tiere. Acht Tiere wurden eingeschläfert. Insgesamt waren in dieser Woche in Neuseeland 58 Grindwale verendet. Auf der Facebook-Seite von Project Jonah New Zealand kann man sich für die großartige Arbeit bedanken, die diese Organisation […]

Berichte

Günther Behrmann und der Pottwal von Cuxhaven



Themen: , ,

Ein Bild-Bericht anlässlich der Eröffnung des neuen Eingangsbereichs im Natureum/Niederelbe 21. September 2014 Günther Behrmann ist ein international anerkannter Wal-Experte und Tier-Präparator. Außerdem ist er ein guter Freund und Berater der MEERESAKROBATEN. Günther halten weder große Entfernungen noch sein hohes Alter davon ab, auch heute noch tatkräftig beim Präparieren eines Wal-Skelettes mitzuhelfen. Beispiele dafür gibt es bei den MEERESAKROBATEN viele (einfach Günther Behrmann in die Suchleiste oben rechts eingeben). Sogar auf den Malediven hat Günther ein Wal-Skelett „zusammengepuzzelt“. Weltweit mehr […]