Berichte

Delfine und Wale beobachten


Themen:

Meeresakrobaten, 21. Mai 2018

Viele von euch werden im Urlaub Delfine und andere Wale beobachten. Whale-Watching-Angebote gibt es fast auf der ganzen Welt.

Finnwal mit Whale-Watcher
(Foto: Roland Edler)

Whale-Watching an der italienischen Riviera
(Foto: Susanne Gugeler)

Bevor es hinaus geht aufs Meer, könnt ihr schon mal eine Trockenübung absolvieren und euch einprägen, welche Merkmale verschiedene Meeressäuger haben. Wenn ihr auf ein Bild klickt, öffnet sich eine Seite, auf der das Tier beschrieben wird.

Und nun geht es los …

Kleiner Schwertwal
(Foto: Roland Edler)

Orca und Fischerboote
(Foto: Rüdiger Hengl)

Gemeine Delfine
(Foto: Oceano)

Streifendelfin/Ägäis
(Foto: A. Pardalou/NADP)

Rundkopfdelfin/Azoren (Foto: Frank Blache)

Großer Tümmler (Foto: Rüdiger Hengl)

Laurence Peree

Commerson-Delfin/Argentinien
(Foto: Laurence Peree)

Schweinswale vor Wilhelmshaven
(Foto: Frank Blache)

Fleckendelfin
(Foto: Frank Blache)

Spinnerdelfin/Midway/Hawaii
(Foto: Brigitte Fugger)

Grindwal-Mutter mit Kalb
(Foto: Rüdiger Hengl)

Cuvier-Schnabelwale
(Foto: WhalewatchGenova)

Amazonas-Delfine
(Foto: Verena Pecsy)

Ruhender Pottwal
(Foto: Susanne Gugeler)

Bartenwale

Bartenwale (wie zum Beispiel Blauwale, Finnwale oder Buckelwale) findet ihr in der MEERESAKROBATEN-Galerie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.