Thema: Schweinswale

Aktuelles, Kinderseite

Runder Kopf und kurze Schnauze



Themen: ,

Wenn man an Delfine denkt, so fällt einem meist sofort der Große Tümmler ein. Markant sind seine lange Schnauze (auch Rostrum genannt) und die hochgezogenen Mundwinkel. Sechs Beispiele Es gibt aber auch viele Delfine (und Wale), die eine verkürzte Schnauze beziehungsweise einen rundlichen Kopf haben. Der kleine Delfin FINN stellt euch auf seiner Website eine kleine Auswahl vor – nämlich den Commerson-Delfin, den Rundkopfdelfin, den Grindwal, den Pottwal, den Beluga (Weißwal) und den Schweinswal. Viel Spaß beim Lesen und Schauen!

Aktuelles

Schweinswale buddeln Gruben



Themen: ,

Tausende kraterartige Vertiefungen, die bereits vor vielen Jahren in der Nähe von Helgoland entdeckt wurden, haben für Verwirrung gesorgt. Woher stammen sie? Wurden sie von Tieren gegraben? Sind es vom Treibhausgas Methan geformte Löcher? Schweinswale buddeln auf dem Meeresgrund Ein Forschungsteam von der Universität Kiel hat nun herausgefunden, dass nicht Gasaustritte, sondern höchstwahrscheinlich Schweinswale für diese Gruben in 25 Meter Tiefe am Meeresgrund verantwortlich sind. Den entscheidenden Hinweis gab ein befreundeter Biologe. Er informierte die Geowissenschaftler darüber, dass Delfine auf […]

Aktuelles

Schweinswal Norah und Annemarie



Themen: ,

Im ZDF kam am 30. Dezember 2023 ein sehr schöner Beitrag über die niederländische Auffangstation SOS Dolfijn. In „Hilfe für die Wale. Mehr Schutz für Meeressäuger“ spielen das Schweinswal-Weibchen Norah sowie die Leiterin der Station – Annemarie van den Berg – die Hauptrollen. SOS-Station in Anna Paulowna Norah wurde im März 2023 völlig entkräftet im niederländischen Wattenmeer gefunden. Ihre Retter schätzten ihr Alter damals auf ein bis zwei Jahre. An der Nordseeküste gestrandete Wale und Delfine kommen in die Auffangstation […]

Aktuelles

Maßnahmen verlaufen im Sand



Themen:

Die Ostsee ist in einem schlechten Zustand. Die Lebensräume für tierische und pflanzliche Bewohner des Binnenmeers werden immer weiter zerstört. Zur Zerstörung tragen unter anderem die Rohstoffgewinnung, die Fischerei, Schadstoffeinträge und die Schifffahrt bei. Nur noch kleine Schweinswal-Population Zu dieser negativen Bilanz kommt der dritte Bericht der Helsinki-Kommission (HELCOM). Ein Indikator für alle Meeresbewohner ist der Schweinswal. Geht es ihm schlecht, kann man davon ausgehen, dass auch der Zustand der gesamten Meeresfauna nicht zufriedenstellend ist. Es gibt nur noch eine […]

Aktuelles

Whale-Watching in Deutschland?



Themen: ,

Ja, es ist tatsächlich möglich, in Deutschland Wale und Delfine zu beobachten. Wale und Delfine in Nord- und Ostsee Allerdings tauchen die Meeressäuger in deutschen Gewässern nicht so regelmäßig und zuverlässig auf wie in typischen Walbeobachtungsgebieten, z.B. auf den Azoren oder den Kanarischen Inseln. Etabliert haben sich in der Nord- und in der Ostsee aber folgende Arten: Großer Tümmler, Schweinswal, Weißschnauzendelfin und Zwergwal. Große Tümmler In den letzten Jahren häufen sich Sichtungen von Großen Tümmlern in der Nordsee. Auch von […]

Aktuelles, Guten-Abend-Ticker

Guten-Abend-Ticker im Oktober



Themen: , ,

Heute melde ich mich wieder mit dem einmal im Monat erscheinenden Guten-Abend-Ticker. Hier erfahrt ihr in Kurzfassung, was in den vergangenen Tagen und Wochen alles geschehen ist. Für diejenigen unter euch, die über eine Thematik mehr wissen wollen, gibt es weiterführende Links. + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + Geräusche […]

Aktuelles

Schweinswal Amber ist schon alt



Themen: ,

Vor Kurzem habe ich euch darüber informiert, dass Schweinswale in der Nord- und Ostsee nicht einmal zehn Jahre alt werden. Im Marinetierpark in Harderwijk (Niederlande) lebt Amber, die mit 21 Jahren ein stattliches Alter erreicht hat. Amber betreute gestrandete Artgenossen Das Schweinswal-Weibchen hat das früher im Marinetierpark ansässige Rehabilitationszentrum „SOS Dolfijn“ unterstützt, wenn es um die Betreuung eines gestrandeten Tieres ging. Siehe dazu auch den Meeresakrobaten-Artikel In der SOS-Station in Harderwijk. Durch ihre fürsorgliche Art erleichterte sie Neuankömmlingen das Eingewöhnen […]

Aktuelles

Schweinswale werden nicht alt …



Themen:

Die in unseren Gewässern heimischen Schweinswale haben nur eine geringe Lebenserwartung. Wale werden nicht einmal zehn Jahre alt Normalerweise werden sie 20 Jahre alt, in der Nord- und Ostsee erreichen sie nicht einmal zehn Jahre. Geschlechtsreif werden die kleinen Wale zwischen drei und fünf Jahren. Grünen-Minister bei der Obduktion dabei Schleswig-Holsteins Umweltminister Tobias Goldschmidt (Grüne) besuchte Professor Ursula Siebert, Leiterin des Instituts für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung (ITAW) in Büsum. Er ließ sich von der Wal-Expertin erklären, warum es den […]

Aktuelles

24-Stunden-Rundum-Betreuung



Themen: ,

Dem kleinen Jack geht es gesundheitlich nicht gut. Deshalb benötigt der junge Schweinswal eine Rundum-Betreuung – Tag und Nacht. Jack lag stundenlang in der Sonne Jack wurde am 16. August 2023 am Strand von Texel gefunden, nachdem er vermutlich stundenlang in der brennenden Sonne gelegen hatte. Der Schweinswal ist so geschwächt, dass er nicht mehr selbstständig schwimmen kann. Um sicherzustellen, dass das Tier überlebt, kümmern sich Mitarbeiter von SOS Dolfijn sowie Freiwillige abwechselnd 24 Stunden am Tag um den Meeressäuger. […]

Aktuelles, Guten-Abend-Ticker

Guten-Abend-Ticker im August



Themen: , ,

Heute melde ich mich wieder mit dem einmal im Monat erscheinenden Guten-Abend-Ticker. Hier erfahrt ihr in Kurzfassung, was in den vergangenen Tagen und Wochen alles geschehen ist. Für diejenigen unter euch, die über eine Thematik mehr wissen wollen, gibt es weiterführende Links. + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + Handelt […]