Thema: Wale

Aktuelles

Die IWC tagt noch bis zum 13. Mai



Themen: ,

Die IWC (Internationale Walfang-Kommission) hält derzeit ihre Jahresversammlung online ab. Sie dauert vom 25. April bis 13. Mai 2022. Jede Menge Themen stehen auf der Agenda. Diese könnt ihr unter folgendem Link einsehen: 2022 Scientific Committee (SC68D) DRAFT Plenary Agenda withAnnotations as at 25 March 2022. Indigener Walfang und Whale-Watching Zu den Diskussionspunkten gehört u.a. der indigene Walfang. Es geht außerdem um die Minderung des Beifangs in Zusammenarbeit mit IGOs (einschließlich FAO (Food and Agriculture Organization), Regional-Fisheries-Management-Organisationen und anderen). Schiffskollisionen […]

Aktuelles

Unbekannter Buckelwal-Laut



Themen: ,

Die melodischen Gesänge der Buckelwale waren bereits oft Thema in den Medien. Buckelwale können mehr als nur singen Doch die Meeresgiganten können mehr als nur singen. Vor der Küste Südafrikas ist nun ein schussähnlicher Laut registriert worden, den man bisher noch nie von Buckelwalen gehört hat. Aufgezeichnet wurde er am Tiefseeberg Vema. Dieser liegt knapp 1.000 Kilometer nordwestlich von Kapstadt entfernt im Atlantischen Ozean. Vom Meeresboden aus gemessen ist der Vema 4.600 Meter hoch. Sein Gipfel liegt 25 Meter unter […]

Aktuelles

Ein Drittel der Wale ist bedroht



Themen: ,

Wale sind auf verschiedene Lebensräume im Meer angewiesen: Gebiete, in denen sie fressen, sich paaren, Junge gebären oder sie aufziehen. Zwischen diesen Gebieten wandern die Wale und legen pro Jahr teils zehntausende Kilometer zurück. Fast die Hälfte der Großwale ist gefährdet Doch menschliche Aktivitäten in ihren Lebensräumen und entlang ihrer Wanderrouten stören sie zunehmend. Laut WWF gilt ein Drittel der Waltiere (Großwale, Delfine und Schweinswale) als bedroht. Es besteht ein hohes bis extrem hohes Risiko, dass sie in freier Wildbahn […]

Aktuelles

FLAME – das Buckelwal-Weibchen



Themen: ,

Sie ist so groß wie ein Schulbus und lebt in Juneau/Alaska. Ihre Beobachter nennen das Buckelwal-Weibchen FLAME. Ähnlich wie der Blauwal FLUKE in Mexiko wird FLAME in Alaska seit vielen Jahren immer wieder gesichtet. Erstmals wurde sie 2004 katalogisiert. FLAME übertrifft Geburtenrekord Das Buckelwal-Weibchen ist leicht an markanten Schwanzflossen-Zeichnungen zu erkennen. Den Winter verbringt FLAME in Hawaii. Seit 2013 weiß man, dass FLAME eine Walkuh ist. Denn in diesem Jahr wurde sie zum ersten Mal mit einem Kalb gesehen. Dieses […]

Aktuelles

Island geht wieder auf Waljagd



Themen: ,

Der Isländer Kristján Loftsson, Besitzer von vier Walfangschiffen, hat angekündigt, ab Juni wieder Jagd auf Finnwale zu machen. Tierschützer werten dies als letztes Aufbäumen des Walfängers. Denn das Fischereiministerium hatte vergangenen Monat angekündigt, ab 2024 keine Walfangquoten mehr erteilen zu wollen. Drei Jahre lang ruhte der Walfang Obwohl ihm die Regierung für die Jahre 2019 bis 2023 eine Fangquote von jeweils 209 Finnwalen genehmigt hatte, hat der mittlerweile 79-jährige Loftsson in den letzten drei Jahren den Walfang ruhen lassen. Grund […]

Aktuelles, Guten-Abend-Ticker

Guten-Abend-Ticker im März



Themen: ,

Heute melde ich mich wieder mit dem einmal im Monat erscheinenden Guten-Abend-Ticker. Hier erfahrt ihr in Kurzfassung, was in den vergangenen Tagen und Wochen alles geschehen ist. Für diejenigen unter euch, die über eine Thematik mehr wissen wollen, gibt es weiterführende Links. + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + Zum […]

Berichte

FLUKE ist wieder aufgetaucht



Themen: ,

Meeresakrobaten, 14. März 2022 Frank Blache bereichert die Meeresakrobaten immer wieder mit tollen Bildern und Beiträgen von Walen aus der ganzen Welt. Von ihm habe ich erfahren, dass ein seit mehreren Jahrzehnten sporadisch gesichteter Blauwal erneut aufgetaucht und fotografiert wurde. Blauwal schwimmt seit mehreren Jahrzehnten vor die Fotolinsen Das aktuelle Foto oben stammt von Michael Fishbach. Er betreibt bereits seit mehreren Jahrzehnten Walforschung in der Sea of Cortez/Mexiko und ist der Gründer der Organisation Great Whale Conservancy. In der Sea […]

Aktuelles

Den Gärtnern der Meere abgeschaut



Themen: ,

Wale düngen mit ihren Fäkalien die Meere, weil der Kot der Giganten wichtige Nährstoffe für Pflanzen und Tiere enthält. Aus dieser Erkenntnis heraus wollen Wissenschaftler ein ungewöhnliches Experiment starten. Künstliche Düngung Es sollen künstliche Wal-Exkremente im Indischen Ozean ausgestreut werden. Ein internationales Forscherteam von der Universität Cambridge erhofft sich davon, dass der Bestand der Fische anwächst und nährstoffarme Meeresökosysteme sich wieder erholen. Auch dem Klimawandel könnte so entgegengewirkt werden, wenn mehr gedeihende Pflanzen (Phytoplankton) der Atmosphäre CO₂ entziehen. Gärtner der […]

Aktuelles

Buckelwal-Boom in Australien



Themen: ,

Der Bestand der Buckelwale in Australien ist eklatant gewachsen. Nicht mehr auf Liste der bedrohten Arten Australiens Umweltministerin Sussan Ley verkündete am Wochenende, dass Buckelwale von der Liste der bedrohten Arten gestrichen werden können. Mindestens 40.000 Buckelwale soll es mittlerweile in australischen Gewässern geben. Sie sind in zwei Populationen aufgeteilt. Es gab eine Zeit, da waren es nur noch 1.500 Individuen. Seit fast 60 Jahren kein Walfang mehr 1963 wurde dem lokalen Walfang ein Ende gesetzt. Zwei Jahre später wurden […]

Aktuelles

In Island bald kein Walfang mehr



Themen: ,

In Island soll es ab 2024 keinen Walfang mehr geben. Das teilte die isländische Regierung mit. Nachfrage stagniert Offenbar stagniert der Export von Walfleisch nach Japan, da Japan selbst Wale fängt. Im eigenen Land geht der Absatz bereits seit längerer Zeit zurück. Walfang betreiben neben Island noch Japan und Norwegen. In den vergangenen drei Jahren wurde nur ein Wal getötet Bis 2023 gibt es in Island eine Quote, wonach pro Sommer 209 Finnwale und 217 Zwergwale erlegt werden dürfen. Allerdings […]