Thema: Wale

Aktuelles

Werden die Glattwale überleben?



Themen: ,

Alarmstufe rot für die Atlantischen Nordkaper. Es gibt mittlerweile nur noch 400 bis 500 dieser Kolosse. Der Bestand hat sich bis heute nicht von der kommerziellen Jagd auf die Wale erholt, obwohl die zu den Glattwalen gehörenden Tiere schon seit Jahrzehnten unter Schutz stehen. Seit Juni sechs tote Tiere Vom kanadischen St.-Lorenz-Golf gibt es schlechte Nachrichten: Sechs tote Nordkaper wurden seit Mitte Juni entdeckt. Sie starben an den Folgen eines Zusammenstoßes mit einem Schiff oder verendeten in Fischernetzen. Als Reaktion […]

Aktuelles

Japan: Jagd auf Wale hat begonnen



Themen: ,

Erst vorgestern habe ich von Islands Walfang-Abstinenz in diesem Jahr berichtet. Doch in einem anderen Land – nämlich in Japan – sind am 1. Juli 2019 Jäger vom Hafen Kushiro aus zum kommerziellen Walfang aufgebrochen. Japan hat der IWC den Rücken gekehrt Um diesen Schritt zu gehen, ist Japan aus der IWC (Internationale Walfangkommission) ausgetreten. In Tokio ist man der Meinung, dass Minkwale (auch Zwergwale genannt) nicht mehr zur bedrohten Walart gehören und man deshalb wieder Jagd auf die Meeressäuger […]

Aktuelles

Island 2019: Statt Wale Seegurken



Themen: ,

Statt Wale sollen in Island in diesem Jahr Seegurken gefangen werden. Verheißungsvoller Anfang Erstmals nach 17 Jahren setzt Island den Walfang komplett aus. Das wird zwar keine Entscheidung auf Dauer sein, doch es ist ein verheißungsvoller Anfang für die Beendigung des Walfangs. Gunnar Bergmann Jonsson, Geschäftsführer des Unternehmens IP Utgerd, das sich auf den Fang von Zergwalen spezialisiert hat, beklagt, dass man wegen der Ausweitung einer Fangverbotszone vor der Küste viel zu weit hinaus aufs Meer fahren müsste, um Wale […]

Aktuelles

War der Urwal ein Fischotter?



Themen: ,

Was haben Fischotter und Delfine gemeinsam? Klar, sie leben beide im Wasser und ernähren sich von Fisch. Aber ihre Gemeinsamkeiten reichen noch viel weiter in die Geschichte zurück. Die Vorfahren der Waltiere hatten nämlich otterartige Merkmale. Im Video oben und bei FINN auf www.derkleinedelfin.de erfährst du mehr über die Verbindung der beiden Tiergruppen.

Aktuelles

Sind Grauwale verhungert?



Themen: ,

Grauwale sind für Whale-Watcher ein beliebtes Fotomotiv. Die grauen Riesen nähern sich in der Baja California Schlauchbooten und lassen sich von den Gästen an Bord streicheln oder den Körper von lästigen Seepocken abschrubben. Das hatten wir erst neulich von Frank Blache erfahren. Er hielt bei den Schweinswaltagen in Wilhelmshaven einen Bildervortrag über Wale und Delfine weltweit. Einer seiner ersten Walreisen führte ihn zu den Grauwalen in die Baja California. Schreckensmeldungen Doch in letzter Zeit gibt es vermehrt traurige Nachrichten über […]

Aktuelles

Geier entdecken Walkadaver



Themen: ,

Rätselraten im Mangrovenwald: Ein zehn Tonnen schwerer und zwölf Meter langer Buckelwal wurde tot an einer schwer zugänglichen Stelle im dichten Unterholz der brasilianischen Insel Marajo in der Mündung des Amazonas gefunden. Wie die Biologin und Journalistin Bettina Wurche auf ihrer Website Meertext schreibt, hatten kreisende Geier und Raubvögel Wissenschaftler des brasilianischen Ministeriums für Gesundheit, Hygiene und Umwelt (Brazil’s department of health, sanitation and environment – SEMMA) am Freitag, den 22.02.2019, auf die Spur des großen Kadavers geführt. Sie versuchen […]

Aktuelles

Blauwale setzen auf Altbewährtes



Themen: ,

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Blauwale immer wieder die gleichen Nahrungsquellen aufsuchen. Saisonales Futterangebot wird kaum genutzt Die Wale lassen sich von einem saisonal üppigen Krillangebot abseits ihrer Wanderroute nicht ablenken, sondern folgen immer wieder dem gleichen „Futterweg“. Dauerhaft ergiebige Futterstellen landen erst nach einigen Jahren auf der Landkarte der Wale. Da sich mit dem Klimawandel die Ozeane verändern, könnten sich die Meeresgiganten mit der Zeit schwertun, sich an neue Nahrungsangebote zu gewöhnen. Anscheinend verlassen sie sich zu sehr auf ihr […]

Aktuelles

Viele Wale auf der Abschussliste



Themen: ,

In Island stehen für dieses Jahr 426 Wale auf der Abschussliste. Es geht um zwei Walarten, auf die es die Jäger abgesehen haben: 209 Finnwale und 217 Zwergwale dürfen mit Genehmigung des isländischen Fischereiministeriums getötet werden. Dank Billigfliegern jede Menge Touristen Fischereiminister Kristján Þór Júlíusson rechtfertigt den Walfang im großen Stil damit, dass sich die Bestandszahl der Bartenwale wieder erholt hätte und dass die Meeressäuger den Menschen den Fisch wegfressen würden. Außerdem wäre der Tourismus dank Billigfliegern explosionsartig angestiegen. Der […]

Aktuelles

Wale lieben es kalt …



Themen: , ,

… und kommen daher in großer Anzahl in den Polargewässern vor. Gleichwarm gegen wechselwarm Obwohl sie als gleichwarme Säugetiere viel Energie brauchen, um ihre Körpertemperatur zu halten, scheinen sich die Meeressäuger an den Polen sehr wohl zu fühlen. Den Grund fanden nun Wissenschaftler heraus: Wale fressen wechselwarme Tiere, zu denen u.a. Fische gehören. Diese bewegen sich im kalten Wasser langsamer fort als in wärmeren Gewässern. Sie sind somit für ihre Fressfeinde eine leichte Beute. Außerdem können Wale Angreifern – wie […]

Aktuelles

Ägypten: Wale fraßen Wale



Themen: ,

Bis zu 18 Meter soll er groß gewesen sein und vor rund 40 Millionen Jahren hat er gelebt: der Basilosaurus iris. Mit seinen 10 cm langen Zähnen jagte er auch andere Meeressäuger. Diese Entdeckung machten Forscher, die das Fossil genauer unter die Lupe nahmen. Im Bauchbereich wurden Üerreste eines kleineren Wales (Dorudon atrox) gefunden, der am Schädel Bissspuren aufwies. Dies ist der erste Nachweis dafür, dass Wale andere Wale jagten. Bekannte Ausgrabungsstätte Die Entdeckungen wurden im Whale Valley in Ägypten […]