Thema: Bedrohungen

Aktuelles

Ungewöhnlicher Transportweg für Walfleisch



Themen: ,

Der isländische Walfangunternehmer Kristján Loftsson, Chef des Unternehmens Hvalur, hat laut Zeit online eine Weltpremiere hinsichtlich des gewählten Transportwegs aufgestellt. 1.800 Tonnen Walfleisch ließ er nach Japan transportieren. Und dies nicht über den herkömmlichen Seeweg an Südafrika vorbei, sondern durch … Weiterlesen

Aktuelles

Delfinjagd-Saison hat begonnen



Themen: ,

Offiziell hat gestern die Delfinjagd-Saison begonnen. Ca. sechs Monate lang wird nun wieder vom kleinen Fischerort Taiji/Japan aus Jagd auf verschiedene Delfinarten gemacht. Ric O’Barry verhaftet Gleich zu Beginn dieses von Tierschützern (und selbstverständlich auch von den Meeresakrobaten) missbilligten Ereignisses … Weiterlesen

Aktuelles

Mysteriöses Wal-Sterben in Alaska



Themen: , ,

Offenbar sind in kurzer Zeit 30 Wale im Golf von Alaska gestrandet. Es handelt sich um 11 Finnwale, 14 Buckelwale, 1 Grauwal und 4 weitere Wale, die auf den vorgelagerten Inseln im südlichen Alaska gefunden wurden. Im ganzen letzten Jahr … Weiterlesen

Aktuelles

Delfin wird aus misslichen Lage befreit



Themen: ,

Ortstreu lebende Delfine, die zudem noch ganz in der Nähe der Küste schwimmen, sind vielen mensch-gemachten Gefahren ausgesetzt. So wie zum Beispiel die Delfine von Port River in Australien. Marianna Boorman fotografiert schon viele Jahre lang die einzelnen Großen Tümmler, … Weiterlesen

Aktuelles

Delfine sind stark mit Umweltgiften belastet



Themen: ,

Bereits jetzt finden Testwettbewerbe im Segeln für die 2016 in Brasilien stattfindenden Olympischen Spiele statt. Doch während die Segler in der Guanabara-Bucht ihre Höchstform zeigen, geht es den dort lebenden Delfinen sehr schlecht. Wie José Lailson Brito von der Universität … Weiterlesen

Aktuelles

Kann dem kleinen Wal noch geholfen werden?



Themen:

Obwohl es seit Frühjahr 2015 ein Verbot für die Stellnetzfischerei im Schutzgebiet der Vaquitas gibt, bedrohen illegale Aktivitäten weiterhin das Leben der letzten Meeressäuger. Zehn illegale Stellnetze aufgespürt GREENPEACE hat zusammen mit der mexikanischen Umweltpolizei in nur wenigen Tagen zehn … Weiterlesen

Aktuelles

Bund will Schweinswale besser schützen



Themen: , ,

Wie die Saarbrücker Zeitung am 3. August 2015 berichtet, will die Bundesregierung den Fischfang in Nord- und Ostsee in Zukunft einschränken. Damit soll ein besserer Schutz für Schweinswale, Robben und bestimmte Fischarten erreicht werden. Weniger Stellnetz- und Schleppnetzfischerei Konkret sollen … Weiterlesen

Aktuelles

Strandungen auf der Urlaubsinsel Mallorca



Themen: ,

Wie die Mallorca-Zeitung gestern berichtete, stranden jährlich mehr als 30 Wale und Delfine an Mallorcas Küste sowie an anderen Balearen-Inseln. Im Schnitt seien es 33,6 verletzte, kranke oder tote Tiere, meldet das balearische Umweltministerium. Probleme hätten die Meeressäuger mit der … Weiterlesen

Berichte

Immer weniger Schweinswale



Themen: ,

Meeresakrobaten/1. August 2015 Das Wissenschaftsjournal PLOS ONE berichtete am 22. Juli 2015 über Chemie-Verunreinigungen in europäischen Gewässern. Diese sind offenbar dafür verantwortlich, dass die Reproduktionsrate bei Schweinswalen (Phocoena Phocoena) in Großbritannien und den Niederlanden sinkt. Bei den Schadstoffen handelt es … Weiterlesen

Aktuelles

Neugeborenes Delfin-Baby wurde von männlichen Tieren unter Wasser gedrückt



Themen: ,

Zwei im offenen Meer lebende männliche Große Tümmler haben eine Delfin-Mutter sowie ihr neugeborenes Kalb attackiert. Von Löwen und Affen kennt man das aggressive Verhalten gegen Neugeborene, das man Infantizid nennt. Auch von Delfinen war es bekannt, doch es wird … Weiterlesen