Thema: Bedrohungen

Seite 3 von 4712345...81012...Letzte »
Aktuelles

Zum Valentinstag einen lieben Gruß



Themen: ,

Heute ist Valentinstag. Das Fest der Liebenden. Da Delfine auch äußerst liebenswert sind, gibt es heute von den Meeresakrobaten einen blumigen Gruß. Die Vergissmeinnicht sollen außerdem daran erinnern, dass es den sympathischen Meeressäugern und ihren Verwandten – den Flussdelfinen – … Weiterlesen

Aktuelles

Delfin-Jäger haben kein Erbarmen



Themen: ,

Der weltweite Protest gegen das Schlachten von Delfinen in Taiji/Japan scheint keine Wirkung zu zeigen. Selbst die Einreise-Verweigerung und Festsetzung von Ric O’Barry (ehemaliger Trainer des Fernsehstars „Flipper“ und wohl berühmtester Gegner des Delfinschlachtens) lässt die Delfin-Jäger im kleinen Fischerort … Weiterlesen

Berichte

Zu den Strandungen in der Nordsee



Themen: , , , ,

Meeresakrobaten/TiHo, 27. Januar 2016 Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) gab folgende Pressemitteilung zur Strandung der zwölf Pottwale an der deutschen und niederländischen Küste heraus. Pressemitteilung der TiHo Insgesamt zwölf Pottwale wurden seit dem 8. Januar 2016 lebend oder tot … Weiterlesen

Aktuelles, Kinderseite

FINN und die gestrandeten Pottwale



Themen: , , ,

Die Pottwal-Strandungen an der Nordseeküste scheinen nicht aufzuhören. Gestern konnte man in den Medien erfahren, dass ein weiterer Pottwal gestrandet ist. Er ist an der Küste von Norfolk (Großbritannien) gestorben. Drei weitere Pottwale wurden gesichtet. Auch bei ihnen besteht die … Weiterlesen

Berichte

Wo es im Mittelmeer dröhnt



Themen: , , ,

Meeresakrobaten/OceanCare, 23. Januar 2016 Im Beitrag Achtung: Tonaufnahme! haben die Meeresakrobaten vor kurzem über die Erforschung der Delfin-Kommunikation berichtet. Doch in manchen Meeresregionen wird die Kommunikation der Wale und Delfine bzw. deren Orientierung immens erschwert. Denn die mensch-gemachten Geräuschquellen nehmen … Weiterlesen

Aktuelles

Noch 2 Monate Treibjagd in Taiji



Themen: ,

Das Schlachten im japanischen Fischerort Taiji geht weiter. Seit meiner letzten Aktualisierung am 18. November 2015 sind erneut viele Delfine getötet worden: 19. November 2015: Von 74 gefangenen Kurzflossen-Grindwalen – wurden ✝ 51 getötet, – es gab einen Lebendfang für … Weiterlesen

Aktuelles

Orcas in GB sterben aus



Themen: , ,

Wegen der hohen PCB-Verschmutzung der Gewässer droht den Orcas (auch Schwertwale genannt) vor der Küste Großbritanniens das Aus. Zwar wurden PCB (polychlorierte Biphenyle) in den 1980er-Jahren verboten, doch noch immer werden diese gefährlichen Stoffe in der Atmosphäre, in der Erde … Weiterlesen

Aktuelles

Bald Delfin-Hospital auf Hawaii



Themen: , ,

Nicht nur in Harderwijk/Niederlande und bei SeaWorld/USA gibt es Wal-und-Delfin-Rettungsstationen, sondern auch auf Hawaii. Jedes Jahr werden etwa 25 gestrandete Meeressäuger in Hawaii gemeldet. Viele von ihnen können mithilfe von Mitarbeitern des Hawai’i Institute of Marine Biology (HIMB) auf Coconut … Weiterlesen

Aktuelles

Kein Weihnachtsfriede für Delfine



Themen: ,

Die Schneeflocken, die leise über diese Website rieseln, sollen heute für Tränen stehen – und für viele Blutstropfen, die sich in den letzen Tagen in der Todesbucht von Taiji/Japan mit dem Meerwasser vermischt haben … Seit meinem letzten Update vom … Weiterlesen

Berichte

Algengift kann zur Strandung führen



Themen: , , ,

Meeresakrobaten, 19. Dezember 2015 Immer wieder gibt es Meldungen über gestrandete Wale und Delfine. Vor allem Grindwale gehören zu den Kandidaten, die besonders oft an Stränden gefunden werden. In den wenigsten Fällen gelingt es, den Tieren zu helfen. Massenstrandungen Über … Weiterlesen

Seite 3 von 4712345...81012...Letzte »