Thema: Bedrohungen

Seite 3 von 3212345...81012...Letzte »
Aktuelles

Wird Walfang gestoppt?



Themen: ,

Der Internationale Gerichtshof in Den Haag entscheidet morgen darüber, ob die japanische Walfangflotte weiterhin in antarktischen Gewässern Wale töten darf. Australien hatte Japan vor vier Jahren vor dem höchsten UN-Gericht verklagt. Der Vorwurf lautet, dass Japan unter dem Deckmantel der … Weiterlesen

Aktuelles

Bedrohliche Entwicklungen



Themen: ,

Wie die Wal- und Delfinschutz-Organisation WDC (Whale and Dolphin Conservation)/München berichtet, lässt der einzige Finnwalfänger Islands 2.000 Tonnen Finnwalfleisch nach Japan verschiffen. Das sind 2 Millionen Kilogramm und somit die größte Gesamtlieferung, seit Island den kommerziellen Walfang wieder aufgenommen hat. … Weiterlesen

Aktuelles

Wir können es uns nicht mehr leisten …



Themen:

Diesen Satz habe ich neulich auf einem Spaziergang mit meinem Hund gehört. Die Dame, die diese Worte von sich gab, meinte damit nicht etwa eine tolle Urlaubsreise oder den neusten Schick aus der Kleidungsindustrie – nein sie deutete auf den … Weiterlesen

Aktuelles

Es ist nichts mehr, wie es war



Themen: ,

Heute zum “Tag des Wassers” möchte ich von Maddalena erzählen, die als Kind und als Erwachsene Sardinien ganz unterschiedlich erlebt hat. Natürlich hat ihre Geschichte mit dem Meer – also mit Wasser – zu tun. Die Biologin Maddalena Bearzi denkt … Weiterlesen

Aktuelles

Delfine ersticken im Eis und in Netzen



Themen:

Delfine sind vielen Gefahren ausgesetzt. Das zeigt auch die aktuelle Meldung vom 17. März 2014: Dutzende Weißschnauzendelfine sind im Südwesten Neufundlands im Eis erstickt. Laut Schätzungen des WWF und anderen Tierschutzorganisationen sterben pro Jahr 300.000 Meeressäuger in Netzen. Sie verenden … Weiterlesen

Aktuelles

Schweinswale in Wilhelmshaven



Themen: ,

Michael Hillmann hält sich gerne an der Außenmole von Wilhelmshaven auf. Von dort aus hat er mehrfach Seehunde, verschiedene Wasservögel und auch vorbeischwimmende Schweinswale beobachten und fotografieren können. Für die MEERESAKROBATEN hat Michael über seine Erlebnisse berichtet. Neugierig geworden? Dann … Weiterlesen

Aktuelles

Belugas tragen gefährlichen Erreger in sich



Themen: ,

Forscher der Universität British Columbia haben in der Arktis Belugas (auch Weißwale genannt) entdeckt, die eine gefährliche Krankheit in sich tragen: nämlich eine ansteckende Form der Toxoplasmose. Die Bewohner des Distrikts “Western Arctic” essen Walfleisch und könnten sich somit mit … Weiterlesen

Aktuelles

Der WWF setzt sich für Irawadi-Delfine ein



Themen:

Im Mekong leben nur noch 80 Irawadi-Delfine, jetzt plant Laos einen weiteren Staudamm in ihrem Lebensraum. Für die Flussdelfine, die auf der Roten Liste der bedrohten Arten stehen, ist das Projekt eine große Gefahr. Was tut der WWF, um das … Weiterlesen

Aktuelles

Hoher Schadstoffgehalt in Delfinen festgestellt



Themen: ,

Die Großen Tümmler, die an den Flussmündungen von Georgia (Südosten der USA) leben, weisen die höchste PCB-Belastung auf, die jemals bei Meeressäugern festgestellt wurde. Vor allem der Turtle/Brunswick River ist stark mit organischen Schadstoffen belastet. Speckproben aus gestrandeten Delfinen sowie … Weiterlesen

Aktuelles

“Geld und Respekt sind eine schwierige Mischung.”



Themen: ,

Das sind die Worte eines Whale-Watching-Anbieters auf den Azoren. Zu hören waren sie in der Sendung Azoren- Das Geschäft mit den Walen am 22. Februar in ARTE. Wale und Delfine werden gestört 2013 wurde auf Pico/Azoren ein Rekord verzeichnet: 7.000 … Weiterlesen

Seite 3 von 3212345...81012...Letzte »