Thema: Bedrohungen

Seite 3 von 4012345...81012...Letzte »
Aktuelles

Kollision von Schiffen mit Walen



Themen: , ,

Fabian Ritter vom M.E.E.R. e.V. mahnt, dass der zunehmende Schiffsverkehr auch die Wale und Delfine zunehmend gefährdet. Er schreibt dazu auf der M.E.E.R.-Homepage: Immer mehr Schnellfähren Diese ernst zu nehmende Bedrohung für viele Walarten ist im Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit … Weiterlesen

Aktuelles

Auf Thunfischkonsum verzichten – den Delfinen zuliebe



Themen: ,

Es gibt erschreckende neue Schätzungen darüber, wie viele Delfine und Wale Jahr für Jahr allein im Indischen Ozean durch die Jagd auf Thunfische umkommen. 60.000 Meeressäuger sollen es laut fish2fork.com sein. Vor allem Rundkopfdelfine, Spinnerdelfine, Große Tümmler, Kleine Schwertwale, Buckelwale … Weiterlesen

Aktuelles

Die meisten Wale wurden im 20. Jahrhundert erlegt



Themen: , ,

Jan Dönges schreibt in spektrum.de über den Walfang, der insgesamt mehr als 3 Millionen Walen das Leben gekostet haben soll. Die meisten Tiere wurden im 20. Jahrhundert auf der Südhalbkugel erlegt. Auf diese gigantische Zahl kam ein Wissenschaftlerteam, das verschiedene … Weiterlesen

Berichte

Genetische Unterschiede bei den kalifornischen Delfinen



Themen: , , ,

Gastbeitrag von Stefan Hintsche, Diplom-Biologe/12. März 2015 Genetische Unterschiede bei Großen Tümmlern vor der kalifornischen Küste und im Golf von Kalifornien Küstentümmler leben nur 1 km vom Ufer entfernt Schon 1981 stellte WALKER fest, dass sich die Küstentümmler, die sich … Weiterlesen

Aktuelles

Ölunfall bedroht seltene Maui-Delfine



Themen:

Wie NABU (Naturschutzbund) international in einer Pressemitteilung schreibt, bedroht ein Ölunfall in Neuseelands Küstengewässern die seltenen Maui-Delfine. Der Maui-Delfin ist eine Unterart des hier zu sehenden Hector-Delfins Aus der Pressemitteilung von NABU Ein von der österreichischen Mineralölfirma OMV verursachter Ölunfall … Weiterlesen

Aktuelles

Neues von den Delfinen der Port-River-Mündung



Themen: ,

Marianna Boorman ist leidenschaftliche Delfin-Beobachterin und Fotografin. Ihre Motive tummeln sich in der Port-River-Mündung in Süd-Australien. Es handelt sich dabei um etwa 40 ortstreue Große Tümmler, die immer wieder im gleichen Gebiet – ganz in der Nähe der Großstadt Adelaide … Weiterlesen

Berichte

Herbe Verluste bei den ortstreuen Port-River-Delfinen



Themen: ,

MEERESAKROBATEN/8. März 2015 Übersetzung eines Teils des Delfin-Tagebuchs von Marianna Boorman Es ist immer wieder erfrischend und informativ, Marianna Boormans Blog-Einträge über die etwa 40 ortstreuen Delfine von Port River/Australien zu lesen. In einem früheren MEERESAKROBATEN-Beitrag habe ich bereits ein … Weiterlesen

Aktuelles

Magen voller Plastik



Themen: , ,

Der Biologe und Delfin-Experte Bruno Diaz Lopez vom Bottlenose Dophin Research Institute (BDRI) war vor kurzem mit dabei, als ein gestrandeter toter Cuvier-Schnabelwal in Ortigueira/Spanien obduziert wurde. Das Ergebnis: Der Magen des Tieres war voller Plastik. Vor allem Schnabelwale und … Weiterlesen

Aktuelles

Ein Ausländer hätte keine Chance etwas zu ändern



Themen: ,

Vielen Dank an Sasha Abdolmajid für den TV-Tipp „Die Färöer, der Walfänger und das Gift“! Der Walschützer Sasha Abdolmajid kennt sich auf den Färöer Inseln aus und hat auch Kontakt mit der offenbar sehr gastfreundlichen Bevölkerung. Immer wieder berichtet er … Weiterlesen

Aktuelles

Die Geschichte vom einsamen Wal



Themen: , ,

Großwale unterhalten sich innerhalb tiefer Frequenzen. Blauwale singen normalerweise bei 15–20 Hertz, Finnwale bei 20 Hertz. Doch von einem Wal-Individuum ist bekannt, dass es aus der Reihe tanzt und seine Rufe mit 52 Schwingungen pro Sekunde durch die Meere schickt. … Weiterlesen

Seite 3 von 4012345...81012...Letzte »