Thema: Anatomie

Aktuelles

Reich mir die Flosse …



Themen: ,

Der kleine Delfin FINN hat wieder eine interessante Erklärung zu unseren Lieblingstieren veröffentlicht. Haben Delfine Hände? lautet die Frage, die FINN heute beantwortet. Viel Spaß beim Lesen und Lernen!

Berichte

Algengift kann zur Strandung führen



Themen: , , ,

Meeresakrobaten, 19. Dezember 2015 Immer wieder gibt es Meldungen über gestrandete Wale und Delfine. Vor allem Grindwale gehören zu den Kandidaten, die besonders oft an Stränden gefunden werden. In den wenigsten Fällen gelingt es, den Tieren zu helfen. Massenstrandungen Über die Gründe, warum die Meeressäuger stranden, haben sich Wissenschaftler schon lange den Kopf zerbrochen. Ist es der Lärm unter Wasser, der die Tiere orientierungslos macht, ist es eine Krankheit, die ihnen zum Verhängnis wurde? Die Gründe können vielfältig sein. Doch […]

Aktuelles, Kinderseite

Der Singsang der Delfine



Themen: , ,

Auch wenn heute der erste Advent ist, so bedeutet die Überschrift nicht, dass Delfine weihnachtliche Lieder singen. Nein es geht darum, wie Delfine störende Schallbremser unter Wasser umgehen und eine Unterhaltung führen können. Der kleine Delfin FINN hat auf seiner Kinder-Website versucht, diesen Sachverhalt einigermaßen verständlich darzustellen. Viel Spaß beim Lesen und euch allen einen schönen ersten Advent!

Aktuelles

Chemikalien in Delfin-Fettschicht



Themen: , ,

Alles, was die Menschen produzieren, verlässt niemals den Planeten. Das ist das Fazit, das einige Wissenschaftler gezogen haben, nachdem sie Hunderte von Chemikalien in der Fettschicht (Blubber) von Delfinkadavern identifizieren konnten. Die Tiere wurden an der kalifornischen Küste gefunden und für Untersuchungen ins Labor gebracht. Es wurden im Blubber nicht nur bekannte Chemikalien wie DDT entdeckt, sondern auch Formen, die bisher unbekannt waren. Insgesamt waren es 327 Chemikalien. Der Wissenschaftler Bradley Moore sagt, dass der Ozean praktisch die Müllhalde der […]

Berichte

Wie gehen Delfine mit Diabetes um?



Themen: , ,

Meeresakrobaten, 14. November 2015 Heute ist Weltdiabetestag. Auch dazu haben die Delfine etwas beizutragen. Die Meeressäuger können nämlich – wie Menschen – das metabolische Syndrom entwickeln. Beim Menschen spricht man auch von einer Vorstufe zum Typ-2-Diabetes. Fettsäure kann Vorstufe zu Diabetes umkehren In einer Studie wurde herausgefunden, dass Delfine mit Diabetes „umgehen“ können. Das bedeutet, sie können zwar an einer Vorstufe des Diabetes erkranken, doch sie können die Erkrankung auch wieder rückgängig machen, wenn sie nur genug und das Richtige […]

Berichte

Fragen an einen Delfin-Experten



Themen: , ,

Gastbeitrag von Oliver Schmid und Benjamin Schulz, 19. Oktober 2015 Delfine, Erdmännchen und Co. Oliver Schmid ist Biologe. Zwar hatte sein Studium nichts mit Delfinen zu tun, sondern mit Tieren, die um den Faktor 100 kleiner sind als Delfine (nämlich mit Wirbellosen in Fließgewässern), doch die Meeressäuger haben es Oliver angetan – so wie vielen anderen Besuchern dieser Website auch. Außer Delfinen mag Oliver besonders Erdmännchen und Giraffen. Er hat das Glück, dass sich alle drei Tierarten im Nürnberger Tiergarten […]

Aktuelles

Heute ist Welthundetag



Themen: , ,

Zum Welthundetag möchte ich weniger auf Freud und Leid dieser treuen Begleiter des Menschen eingehen, sondern auf die Parallelen von Hund und Delfin aufmerksam machen. Die findest du im Kapitel Das Skelett der Delfine. Weitere MEERESAKROBATEN-Beiträge, in denen ein Hund eine Rolle spielt, sind * Chicco und die Wale oder ein kleiner Hund auf großer Fahrt (Nachtrag: Unser Hund Chicco ist am 18. Oktober 2016 leider gestorben. Er wurde über 16 Jahre alt.) und * Sind Delfine klüger als Hunde? […]

Aktuelles

Geocaching mit Delfinen



Themen: , ,

Oliver Schmid hat ein tolles Geocache ins Internet gestellt. GPS-Schnitzeljagd Geocaching wird auch GPS-Schnitzeljagd genannt. Dabei handelt es sich um eine elektronische Schatzsuche. Die Verstecke („Geocaches“) werden anhand geografischer Koordinaten im Internet veröffentlicht und können anschließend mithilfe eines GPS-Empfängers gesucht werden. Mit genauen Landkarten ist auch die Suche ohne GPS-Empfänger möglich. Da steigt man doch gerne auf seinen Drahtesel und fährt die angegebenen „Delfin-Orte“ ab, um das Ziel zu erreichen. Habt ihr Lust? Dann macht euch auf zum Delfin-Cache von […]

Aktuelles

Gemischte Darmflora



Themen: , ,

Forscher haben herausgefunden, dass die Darmflora von Bartenwalen sowohl Merkmale von Pflanzenfressern als auch Merkmale von Fleischfressern hat. Manche Bakterien im Darm der Wale ähneln denen einer Kuh. Wale fressen zwar kein Gras, aber sie brauchen tatkräftige Helfer beim Verdauen der harten Krebsschalen. Das Chitin ähnelt chemisch der Zellulose. Halb Wiederkäuer, halb Fleischfresser Trotz dieses Merkmals gehören Blauwale, Buckelwale und Co. eindeutig zu den Fleischfressern. Denn ihre Hauptbeute machen kleine Krill-Krebse aus. Und schon sind wir bei der zweiten Besonderheit […]

Aktuelles

Wer bekommt am meisten Fett ab?



Themen: , ,

Das fetteste Tier auf Erden ist – nein, nicht der Blauwal und auch nicht das Walross …, sondern ein kleines unscheinbares Insekt. Was den relativen Fettanteil angeht, hat der nordamerikanische Nachtfalter Euxoa auxiliaris am meisten zu bieten. Das Flattertier lebt in der westlichen Prärie der USA. Dort wird es sogar als Landplage gefürchtet. Falter fressen sich an Blumen satt Im Frühsommer fallen die Falter nämlich in alpine Regionen ein, um sich dort vom Nektar der Wildblumen zu ernähren. Sie fressen […]