Thema: Auswilderung

Aktuelles

Delfine gehören in den Ozean



Themen: ,

Dass Delfine in den Ozean gehören, weiß jeder Mensch. Genauso ist bekannt, dass Löwen ihren Platz in der Savanne haben und Tiger im Dschungel leben. Ein paar wenige Vertreter der Wildtiere werden in Zoos gehalten. Dies mag dem einen gefallen und dem anderen nicht. Es wird jedoch keine Population an Land oder im Meer dadurch gefährdet, dass in Deutschland Große Tümmler, Löwen oder Tiger unter menschlicher Obhut leben. Diese Tiere können nach einer Gewöhnung an den Menschen auch nicht mehr […]

Berichte

Delfine in deutschen Delfinarien – Fragen und Antworten



Themen: , , , , , ,

Meeresakrobaten, 3. Oktober 2012 Der Naturwissenschaftler Norbert Fleck interessiert sich schon sehr lange für Delfine. Er hat Delfinarien-Betreiber sowie Biologen zur Haltung von Großen Tümmlern in Deutschland befragt. Dabei ist eine ansehnliche Sammlung an Fakten zusammengekommen. Die MEERESAKROBATEN bedanken sich bei Norbert Fleck für die Überlassung seiner Recherchen. Ein Teil davon wird hier wiedergegeben. Delfine schwimmen Hunderte Kilometer am Tag und tauchen bis zu 300 m tief. Wie kann man sie dann in Delfinarien einsperren? Es gibt – je nach […]

Aktuelles

Tom und Misha leben nun schon 3 Monate im offenen Meer



Themen: , ,

Tom und Misha haben bereits drei Monate im offenen Meer überlebt. Die beiden Großen Tümmler wurden von der Organisation Born Free im Mai 2012 ausgewildert, nachdem sie aus einem schmutzigen Swimmingpool in der Türkei (Hisaronu) befreit worden waren (siehe hierzu auch MEERESAKROBATEN-Artikel Tom und Misha auf dem Weg in die Freiheit). Experten aus den USA, der Türkei und Großbritannien haben in einem 20-monatigen Auswilderungsprojekt die beiden Delfine auf ein Leben ohne menschliche Hilfe vorbereitet. Will Travers von der Born Free […]

Aktuelles

Tom und Misha auf dem Weg in die Freiheit



Themen: ,

Tom und Misha – zwei Große Tümmler, die im September 2010 aus einem kleinen, dreckigen Becken in der Türkei befreit wurden – machen Jagdfortschritte. Sie haben in diesen Tagen zum ersten Mal lebenden Fisch gefressen. Mehr Chancen als Keiko Die beiden männlichen Delfine sollen in einem großen Meeresgehege auf ein Leben in Freiheit vorbereitet werden. Jeff Foster, der vor ca. zehn Jahren auch bei der Auswilderung von Keiko („Free Willy“) beteiligt war, ist vorsichtig mit seiner Prognose. Er weiß nicht, […]

Aktuelles

SOS-Station ist überfüllt



Themen: , , , ,

Da die SOS-Station in Harderwijk/Niederlande überfüllt ist, wurden im Februar zwei gestrandete Schweinswale auf die Nordseeinsel Texel ins Ecomare ausquartiert. In Harderwijk gibt es nicht nur ein Delfinarium mit Außenanlage, in der sich viele Große Tümmler tummeln, es gibt zusätzlich eine Auffangstation für gestrandete Meeressäuger (siehe Foto). In der Anlage werden vor allem gestrandete Schweinswale untergebracht und dort bis zu deren Genesung versorgt. Jetzt ist das Reha-Becken voll. Deshalb wurden im Februar zwei Tiere nach Texel transportiert. Die Tiere waren […]

Aktuelles

Bewegende Momente



Themen: ,

Gestern wurde bei ARTE der Film „Die Reise der Delfine“ ausgestrahlt. Der Film geht regelrecht unter die Haut … Drei Große Tümmler, die in Eilat am Roten Meer in einer offenen Delfine-Anlage aufgewachsen sind, haben Schwierigkeiten mit der restlichen Gruppe. Die Delfin-Trainerin Maya beschließt, die drei im Schwarzen Meer (aus dem sie ursprünglich stammen) auszuwildern. Sehr feinfühlig, aber auch ohne beschönigende Kommentare oder Aufnahmen wird gezeigt, wie die drei Delfine (zwei Männchen und ein Weibchen) auf die insgesamt zwei Monate […]