Thema: Delfinarien

Aktuelles

Orca-Weibchen in den Niederlanden gerettet



Themen: ,

Tierschützer haben vorgestern im niederländischen Wattenmeer vor der Insel Ameland ein junges Orca-Weibchen gerettet. Offenbar war es von seiner Mutter getrennt worden. Das Tier trieb geschwächt in Richtung Küste. Auf dem Plakat wird die Rettung eines Schweinswals demonstriert. (Foto: Frank Blache) Der kleine Wal wurde mit einem Schnellboot in das Delfinarium Harderwijik rund 80 Kilometer westlich von Amsterdam gebracht. „Das Orca-Mädchen war ausgehungert, hat aber inzwischen einige Pfund Fisch gefressen“, sagte Delfinarium-Sprecher Bert van Plateringen. (Quelle: Augsburger Allgemeine) Die Rettungsaktion […]

Aktuelles

Delfine gehören nicht in einen Hotel-Pool



Themen: ,

In Hisaronu bei Marmaris (Südwest-Türkei) werden offenbar seit ein paar Tagen zwei Große Tümmler in einem Swimmingpool einer Hotelanlage gehalten. Die beiden Delfine Misha und Tom gelten als besondere Touristenattraktion. Der russische Hotelbesitzer Alexander Kusnetsow, rechtfertigt die Tierquälerei: „Das Hotel braucht so etwas, sonst gibt es für die Urlauber ja nur Bars und Restaurants.“ Seit ihrer Ankunft schwimmen sie nicht, sondern tauchen nur monoton auf und ab. „Dieses stereotypische Verhalten zeigt, unter welchem Stress die Tiere stehen“, sagt Cathy Williamson […]

Aktuelles

Wale und Delfine haben Rechte



Themen: ,

Eine am vergangenen Wochenende an der Universität in Helsinki, Finnland, abgehaltene Tagung (21. – 22. Mai 2010) befasste sich mit der Fragestellung, ob Wale und Delfine als „nicht-menschliche Personen“ zu betrachten sind und darauf aufbauend ein Sonderrechtsanspruch resultiert. Experten aus unterschiedlichen Bereichen, darunter aus der Verhaltensbiologie, Philosophie, Internationales Recht und Internationale Umweltpolitik, kamen zu dem Schluss, dass Wale und Delfine Anspruch auf das Recht auf Leben, Freiheit und Wohlbefinden haben. Delfine haben Anspruch auf das Recht auf Leben, Freiheit und […]

Aktuelles

Weiterer Fortschritt in der Delfin-Haltung



Themen:

Der Bau der Delfin-Lagune im Tiergarten der Stadt Nürnberg kommt gut voran. Vor kurzem wurde eine aus vier Filtern bestehende Wasseraufbereitungsanlage eingebaut. Sie wird in der zukünftigen Delfin-Lagune und dem dazu gehörenden Tropenhaus für die Seekühe, dem Manatihaus, für beste Wasserqualität sorgen. Die Nürnberger Delfine schwimmen bald in chlorfreiem Wasser. (Foto: Susanne Gugeler) Verzicht auf Chlorierung des Wassers Künftig sollen die Filter stets ein sauberes, klares und den hygienischen Anforderungen entsprechendes Beckenwasser zur Verfügung stellen und damit zur artgerechten Tierhaltung […]

Aktuelles

Den Delfinen in Harderwijk geht es sehr gut



Themen:

Im September 2008 reisten im Rahmen der Zuchtgemeinschaft die drei Delfinweibchen Anke, Nynke und Naomi aus Nürnberg in die Niederlande und leben seither im Delfinarium Harderwijk, einer weitläufigen Lagune unter freiem Himmel. Die Delfine leben im biologisch gefilterten Meerwasser. (Foto: Frank Blache) „Allen drei Tieren geht es in Harderwijk sehr gut“, bilanziert Nürnbergs Delfinariumsleiter Armin Fritz seinen zehntägigen Besuch dort im März 2010. „Die Tiere fühlen sich wohl und haben in Harderwijk viel Neues kennengelernt“, freut sich der Delfinexperte. Im […]

Aktuelles

Das Duisburger Delfinarium



Themen:

In seiner aktuellen Zoo-Serie (Teil 2) stellt der Tiergarten Duisburg das Delfinarium am Kaiserberg vor. Bereits seit 21 Jahren arbeitet Ulf Schönfeld mit den Delfinen. Ihm zur Seite stehen weitere fünf Trainer. Fertiggestellt wurde das Delfinarium im Juli 1965. Es ist nicht nur das größte überdachte Delfinarium in Europa, es verfügt auch über das wohl beste Wasserfiltersystem: Die drei Millionen Liter Seewasser werden rein biologisch aufbereitet. Die Anlage ist eine Duisburger Erfindung. Für den Pilot-Bau spendierte die EU etwa 350.000 […]

Aktuelles

Ein Oscar für den Orca-Trainer?



Themen: ,

Wie alle Welt spätestens nach dem Kinostart von „The Cove“ weiß, hat der Protagonist des Films – Ric O’Barry – in den 1960er-Jahren mehrere Delfine für die Fernsehserie „Flipper“ gefangen und trainiert. Als jedoch das Tümmlerweibchen Kathy am 22. April 1970 in seinen Armen starb (O’Barry spricht von Selbstmord), begann ein radikales Umdenken. Der Delfinschänder wurde zum Delfinschützer. Ab diesem Zeitpunkt versuchte der Geläuterte den Kampf mit der milliardenschweren Delfinarienindustrie aufzunehmen. „Es war Earthday 1970, der Tag, an dem Flipper […]

Aktuelles

Große Tümmler haben ein großes Gehirn



Themen: , , ,

Dass Delfine – speziell der Große Tümmler – ein großes Gehirn haben und mit ihrem intelligenten Verhalten manch andere Tierart in den Schatten stellen, dürfte inzwischen hinreichend bekannt sein. Dr. Lorenzo von Fersen kennt sich mit Delfinen sehr gut aus. (Foto: Susanne Gugeler) Kooperation mit dem Menschen Auch in Delfinarien sind Tierärzte, Trainer und Pfleger immer wieder überrascht davon, wie klug und kooperativ die Meeressäuger sind, wenn es darum geht, eine vom Menschen abverlangte Leistung zu zeigen. „Sie geben uns […]

Aktuelles

Er wollte doch nur spielen



Themen: ,

Wie oft schon wurde dieser Satz bemüht, wenn Hundehalter aggressive Attacken ihres Vierbeiners gegen Mensch und Tier rechtfertigen wollten. Weltweit gibt es viele Opfer zu beklagen, die vom „besten Freund des Menschen“ angegriffen wurden und zu Tode gekommen sind. Ein Orca ist und bleibt ein Raubtier. (Foto:Rüdiger Hengl) Ein Hund ist keineswegs mit einem Orca (Schwertwal) zu vergleichen, handelt es sich bei der Spezies Hund immerhin um ein domestiziertes Tier. Doch beides sind und bleiben Raubtiere. Der 30 Jahre alte […]

Aktuelles

Jeder Delfin hat seinen eigenen Geschmack



Themen:

Um 7:30 Uhr beginnt ein Delfin-Tag im Nürnberger Tiergarten. Zumindest im Sommer. Im Winter treffen Trainer und Pfleger etwas später ein. Naomi ist in Nürnberg geboren. Sie befindet sich zurzeit im Delfinarium Harderwijk in den Niederlanden. (Foto: Verena Pecsy) Der Tessloff-Verlag aus Nürnberg hat auf seiner „Was-ist-was-Website“ den Tagesablauf einer Delfin-Pflegerin beschrieben. Man erfährt dort zum Beispiel, dass jeder Großer Tümmler seine eigenen geschmacklichen Vorlieben hat und dass dementsprechend der Futtereimer mit Makrele, atlantischem Ostseehering, Tintenfisch, Sprotte, Zwergdorsch und Weißfisch […]