Thema: Forschung

Aktuelles

1,5 Millionen Waltiere wurden gezählt



Themen: , ,

Laut Pressemitteilung der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) ist der Bestand der drei Arten Schweinswal, Weißschnauzendelfin und Zwergwal im europäischen Atlantik stabil. Für das Projekt „SCANS-III – Verbreitung und Populationsgröße von Walen im europäischen Atlantik“ zählte eine internationale Forschergruppe im … Weiterlesen

Aktuelles

Netze mit Warngeräten bestückt



Themen: , ,

130 Vergrämer, die in Flensburg an Stellnetzen angebracht wurden, sollen zum Schutz der Schweinswale beitragen. Mit diesen Warngeräten, denen weitere folgen sollen, werden die kleinen Wale von den Stellnetzen ferngehalten. Ob sich dadurch in Zukunft die Zahl der ungewollten Beifänge … Weiterlesen

Aktuelles

Wale werden von Schiffen gerammt



Themen: , ,

Wale stoßen offenbar viel häufiger mit Schiffen zusammen, als angenommen. Wenn Wale von Schiffen gerammt werden, überleben sie dies oft nicht. Das zeigt eine im Marine Mammal Science veröffentlichte Studie. Bei 624 untersuchten Buckelwalen im Golf von Maine (Ostküste Nordamerikas) … Weiterlesen

Aktuelles

Wie Delfine Oktupusse fangen



Themen:

Delfine haben ganz verschiedene Jagdtechniken entwickelt. Man denke nur an den Schwamm, der als Schutz über die Schnauze gestülpt wird, oder an das kooperative Jagen mit Fischern in Brasilien. Schlagen und Schleudern Forscher berichten nun über eine weitere Fangtechnik. Sie … Weiterlesen

Berichte

Warum Zoos so wichtig sind …



Themen: , ,

Meeresakrobaten, 3. April 2017 Der Geschäftsführer des Calgary Zoos (West-Kanada) Dr. Clement Lanthier hat sich Gedanken gemacht über unsere Beziehung zur Wildnis, in der immer weniger Tiere anzutreffen sind, und zu Zoos, die immer mehr zum Refugium für seltene Arten … Weiterlesen

Berichte

Wasser in Delfinarium ist top



Themen: ,

Meeresakrobaten, 28. März 2017 Annalena Maurer (18) und Florian Bohn (20) haben beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ mitgemacht. Ihr Forschungsobjekt war das Wasser des Duisburger Delfinariums. Das Fazit der beiden Jung-Forscher lautet: „Die Wasserqualität ist sehr gut!“ Ihre Untersuchungen hätten ergeben, … Weiterlesen

Aktuelles

Stranden Wale wegen Erschöpfung?



Themen: , ,

Immer wieder erreichen uns Meldungen über Massenstrandungen von Delfinen und Walen. Warum die Tiere an Land geraten, ist nicht bewiesen. Es gibt nur diverse Vermutungen. Nun kommt eine neue Theorie hinzu: Stranden Wale und Delfine, weil sie erschöpft sind? Tests … Weiterlesen

Aktuelles

Ein seltener Wal ist aufgetaucht



Themen: , ,

Roland Edler ist Tierpfleger und Delfin-Experte im Duisburger Zoo. Aber auch als Studienleiter von Jung-Forschern hat er sich einen Namen gemacht. Während einer Forschungsreise auf die Azoren gelangen Roland Edler erstmals Unterwasseraufnahmen von einem sehr seltenen Schnabelwal: dem True-Wal (auch … Weiterlesen

Aktuelles

Der Wal als schwimmendes Archiv



Themen: , ,

Die Biologin und Journalistin Bettina Wurche hat auf ScienceBlogs wieder einen hochinteressanten Artikel zum Thema Anatomie der Wale verfasst. Dieses Mal geht es um den Ohrschmalz bei Walen. Wie ich bereits 2013 in einem Beitrag geschrieben hatte, ist der Ohrschmalzpfropfen … Weiterlesen

Berichte

Was verrät uns der Wurm im Wal?



Themen: , ,

Günther Behrmann/Meeresakrobaten, 7. März 2017 Der Wal-Experte und Tier-Präparator Günther Behrmann hat schon sehr viele Wale und Delfine seziert und deren Skelette sachgerecht zusammengebaut. Dabei sind ihm im toten Tier auch lebendige Tiere begegnet: nämlich Würmer. Parasiten Parasitismus ist die … Weiterlesen