Thema: Schnabelwale

Aktuelles

Schnabelwale



Themen: ,

DNA-Analysen haben nun ergeben, dass zwei Schnabelwale, die vor zwei Jahren auf der neuseeländischen Nordinsel gestrandet und gestorben waren, zur wohl seltensten Walart der Welt gehörten. Bei Mutter und Kalb handelt es sich um Bahamonde-Schnabelwale (Mesoplodon traversii), die dem Camperdown-Schnabelwal … Weiterlesen

Aktuelles

Lärmverursacher sollen in die Pflicht genommen werden



Themen: ,

Sigrid Lüber nimmt vom 23. bis 27. April 2012 für die Schweizer Umweltschutzorganisation OceanCare am UNO Regular Process in New York teil. Zur Erklärung hier ein Zitat aus dem OceanCare-Blog: „Der Regular Process wurde von der UNO Generalversammlung mit der … Weiterlesen

Aktuelles

Weihnachten alleine auf hoher See



Themen: , ,

Medienmitteilung der Meerestierschutz-Organisation OceanCare: Rudern für die Stille – Weihnachten alleine auf hoher See Einen Monat befindet sich Janice Jakait in den Weiten des Atlantischen Ozeans bei ihrem Versuch, diesen als erste Deutsche alleine in einem Ruderboot zu queren. Während … Weiterlesen

Aktuelles

Schnabelwale



Themen:

Bevor das Jahr zur Neige geht, möchte ich die MEERESAKROBATEN-Besucher noch mit einer neuen Rubrik überraschen. Angekündigt habe ich sie ja schon hin und wieder. Jetzt kannst du die Schnabelwale endlich besuchen. Ich bedanke mich ganz herzlich bei Jörg Mazur, … Weiterlesen

Aktuelles

Drei Schnabelwale in Griechenland gestrandet



Themen: ,

Im Ionischen Meer auf der Insel Korfu sind vorgestern drei Cuvier-Schnabelwale gestrandet. Dr. Alexandros Frantzis – wissenschaftlicher Leiter des Pelagos Research Institute – ist besorgt, denn in dieser Gegend finden immer wieder NATO-Übungen mit Sonar-Einsatz statt. Und diese stehen im … Weiterlesen

Aktuelles

Besserer Schutz für Wale



Themen: , , ,

Wale und Delfine sollen besser vor Unterwasserlärm geschützt werden. Beschlossen wurde diese Schutzmaßnahme auf der 10. Vertragsstaatenkonferenz der „Bonner Konvention zum Schutz wandernder wildlebender Tierarten“, die gestern in Bergen/Norwegen zu Ende ging. Hierzu aus der Pressemitteilung des Bundesministeriums für Umwelt, … Weiterlesen