Berichte

Berichte

Umweltgifte in Schweinswalen



Themen: ,

Meeresakrobaten, 14. August 2021 An die niederländische Küste angespülte Schweinswalkälber weisen eine hohe Belastung mit Umweltgiften auf. Seit 1985 sind PCB verboten Untersucht wurden die Tiere auf Polychlorierte Biphenyle (PCB). Seit 1985 ist es in den Niederlanden zwar nicht mehr erlaubt, Stoffe mit PCB herzustellen oder zu verwenden. Doch die Gifte werden immer noch in Tierkadavern nachgewiesen. PCB werden in der Umwelt sehr schlecht abgebaut und sind daher noch in erheblichen Mengen, insbesondere in weichen Meeresböden, zu finden. Altgeräte und […]

Berichte

Delfin-Lagune wird 10 Jahre alt



Themen: ,

Meeresakrobaten, 30. Juli 2021 Erste und einzige Freianlage für Delfine in Deutschland Sie ist die erste und einzige Freianlage für Delfine in Deutschland. Am 30. Juli jährt sich die Eröffnung der Delfin-Lagune zum zehnten Mal. Die Anlage ergänzt seit ihrer Fertigstellung das seit 50 Jahren bestehende Delfinarium des Nürnberger Tiergartens. Große Tümmler und Seelöwen teilen sich die Becken Heute schwimmen sechs weibliche Große Tümmler (zwei Wildfänge und vier zoogeborene Tiere) und mehrere Seelöwen in den sechs miteinander verbundenen Becken der […]

Berichte

Schlechte Aussichten für den Vaquita



Themen: ,

Meeresakrobaten, 24. Juli 2021 Der 24. Juli 2021 ist in diesem Jahr den Vaquitas gewidmet. Bei YAQU PACHA im Nürnberger Tiergarten Aus diesem Grund haben die Meeresakrobaten am 20. Juli die Artenschutzorganisation YAQU PACHA besucht, die im Nürnberger Tiergarten ihren Sitz hat und sich an den Rettungsmaßnahmen des Schweinswals beteiligt. Der Vorsitzende von YAQU PACHA ist der Artenschutzbeauftragte Dr. Lorenzo von Fersen. Auf seine Initiative hin wurden viele großflächige Plakate und Informationsschilder im Tiergarten aufgehängt und aufgestellt, um die Besucher […]

Berichte

20 Jahre Meeresakrobaten …



Themen: ,

Meeresakrobaten, 17. Juli 2021 Am 17. Juli 2001 ging meine Website ins Internet. Seitdem ist viel passiert. Das Outfit hat sich mehrfach geändert, es kamen neue Rubriken dazu, das Team der Gast-Autoren und Fotografen wurde immer größer. Treuer Leserstamm und aktuelle Beiträge In diesen 20 Jahren habe ich etliche andere Homepages zum Thema Wale und Delfine kommen und gehen sehen. Es ist nämlich gar nicht so einfach, eine Website über eine so lange Zeit am Leben zu erhalten. Dazu bedarf […]

Berichte

Ein ganz besonderer Buckelwal



Themen: ,

Meeresakrobaten, 21. Juni 2021 Ein Film, der neulich in ARTE gezeigt wurde, hat mich dazu veranlasst, einen ganz besonderen Buckelwal vorzustellen. Ein Buckelwal-Weibchen auf Abwegen Es handelt sich um ein Weibchen, das bereits vor mehreren Jahren einen außergewöhnlichen Weg eingeschlagen hat, wenn es um den Fischfang geht. Auch seine Beutetiere sind eher ungewöhnlich. Der Buckelwal frisst nämlich jungen Lachs. Üblicherweise ernähren sich Buckelwale von mikroskopisch kleinem Plankton, kleinen Krustentieren wie Krill und kleinen Schwarmfischen wie Heringen, Sardinen und Sandaalen. Lachsfarm […]

Berichte

Zwei Wale-Bücher mit gleichem Titel



Themen: ,

Meeresakrobaten, 7. Mai 2021 „Das geheime Leben der Wale“ lautet der Titel zweier ganz unterschiedlicher Bücher, die 2021 erschienen sind. Auch wenn das Leben der Wale gar nicht mehr so geheim ist, weil die Meeresriesen mittlerweile so gut erforscht sind, dass auch diese beiden Bücher nicht wirklich Neues über die Tiere preisgeben, sind die Bände eine Bereicherung fürs Bücherregal. Kleines Format, tolles Bildmaterial Einzigartig sind die Erlebnisse des Autors Brian Skerry. Damit komme ich zum ersten der beiden „Geheimnis-Bücher“. Es […]

Berichte

Woran der „Ostsee-Delfin“ starb



Themen: ,

Veröffentlichung der Pressemitteilung der TiHo Hannover vom 22. März 2021 Das Institut für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung (ITAW) der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) hat den Gemeinen Delfin (Delphinus delphis), der sich über mehrere Monate in der Eckernförder Bucht (Ostsee) aufhielt, obduziert. Delfin lag am Meeresgrund Das Tier wurde Ende Januar dieses Jahres tot am Meeresgrund aufgefunden, von Tauchern geborgen und im ITAW von Tierärztinnen und Tierärzten, die auf Meeressäuger spezialisiert sind, untersucht. Die umfassende Obduktion sowie weiterführende feingewebliche, bakteriologische, […]

Berichte

Lektüre: Der Ruf der rosa Delfine



Themen: ,

Meeresakrobaten, 10. März 2021 Nach längerer Zeit habe ich mal wieder ein Buch über Delfine gelesen: „Der Ruf der rosa Delfine“ von Sy Montgomery. Der Untertitel lautet: „Wie die schlauen Säugetiere uns in die letzten Geheimnisse des bedrohten Amazonas einweihen“. Autorin ist in Flussdelfine vernarrt Die in Frankfurt am Main geborene und in New Hampshire lebende Naturforscherin und Autorin widmet sich voller Hingabe den Amazonas-Flussdelfinen. Sie will sie unbedingt aufspüren und viel über sie erfahren. Das gelingt ihr auch zusammen […]

Berichte

Kegelrobben fressen Schweinswale



Themen: ,

Meeresakrobaten, 21. Februar 2021, Pressemitteilung der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) Forschungen zum Jagd- und Fressverhalten von Kegelrobben Kegelrobben (Halichoerus grypus) sind Deutschlands größte freilebende Raubtiere. Viele Feriengäste kennen das Bild, wenn sie auf Helgoland am Strand oder in anderen Nordseeregionen auf Sandbänken liegen – friedlich nebeneinander oder neben Seehunden. Erst seit wenigen Jahren ist bekannt, dass sich die großen Raubtiere nicht ausschließlich, wie bisher angenommen, von Fisch und kleinen Meerestieren ernähren, sondern dass sie Jagd auf Seehunde (Phoca vitulina), […]

Berichte, Biologen-Blog

Doktortitel bedeutet Verpflichtung



Themen: ,

Biologen-Blog von Benjamin Schulz, Teil 33 1. Februar 2021 Hallo liebe Meeresakrobaten-Fans! Oh Mann:Frau! Was war das für ein Jahr! Und immer noch hat uns ein Virus fest im Griff. Ich denke, seit der Spanischen Grippe ist dies das erste Mal, dass uns eine Krankheit mal wieder zeigt, wie hart die Natur auch für uns Menschen sein kann. Vor allem trifft es diejenigen besonders hart, die sich in trügerischer Sicherheit wiegen oder die meinen, man müsse nur quer denken, um […]