Delfine im Allgäu


Nein, nein, keine Angst, es wird kein neues Delfinarium in Deutschland gebaut, das wäre auch das Allerletzte, was ich wollte.

fotoid
Delfinbrunnen in Speiden/Ostallgäu
(Foto: Rüdiger Hengl)

Diese hübschen Delfine hat Rüdiger für mich fotografiert. Bei unserem „Fährtle“ ins Allgäu haben wir den Brunnen entdeckt. Eigentlich hatte er gar nichts mit dem Thema unseres Ausflugs zu tun. Wir waren nämlich auf dem Käse-Hopfen-Wanderweg von der Sennerei in Lehern bis zum Sudhaus in Speiden unterwegs. Vorbei ging es an herrlichen Löwenzahnwiesen mit Blick auf die schneebedeckten Alpen. Beim Laufen haben wir auch keine Delfine angetroffen, sondern das schöne Allgäuer Braunvieh, das für seine besonders gute Milch bekannt ist.

Die Delfine und Grindwale, denen ich während meines tollen Urlaubs auf Teneriffa begegnet bin, gibt es dann am 17. Mai. Bis dahin ist mein Bericht fertiggestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.