Newsletter 10/2016


Freddy, der Einzelgänger-Delfin, ist inzwischen wieder in Kiel angekommen. Eine Zeit lang war er ja in Eckernförde.

Ein wenig wird die Freude über den Großen Tümmler getrübt, wenn man sich seine Verletzung am Hals ansieht. Woher diese stammt, kann man natürlich nicht sagen.

Der verletzte Ostsee-Delfin (Foto: Tauchen & Meer)

Der verletzte Ostsee-Delfin
(Foto: Tauchen & Meer)

Der Hype auf den Delfin in der Ostsee ist ungebremst. Taucher und Schwimmer streicheln ihn, Boote jagen ihm hinterher. Hoffentlich bleibt es bei der ganzen Popularität, die Freddy bestimmt auch genießt, bei dieser einen Verletzung.

Bereits der 15. Biologen-Blog

Vom Diplom-Biologen und Delfin-Experten Benjamin Schulz gibt es bei den Meeresakrobaten schon den 15. Teil seines Biologen-Blogs. Im Oktober geht es um eine philosophische Betrachtung von Tierrechten und Menschenrechten. Diese ist insgesamt in drei Folgen aufgeteilt. Im November und Dezember erscheinen die nächsten Beiträge dazu.

Zwei weitere Gastbeiträge

Orca und Fischerboote (Foto: Rüdiger Hengl)

Orca und Fischerboote
(Foto: Rüdiger Hengl)

Es gibt aber noch zwei weitere Gastbeiträge bei den Meeresakrobaten. Rüdiger Hengl berichtet über seine Begegnungen mit den Orcas von Gibraltar und Oliver Schmid erzählt, was er hinter den Kulissen des Nürnberger Delfinariums erlebt hat.

Auch das Fernsehen war in Nürnberg zu Besuch und hat Ende September auf ARTE die Delfin-Lagune vorgestellt.

Delfin-Geburt in Duisburg

Bei den Duisburger Delfinen gibt es etwas Neues. Vielmehr ist es kein Etwas, sondern ein kleiner Delfin-Bulle, der am 17. September im Zoo das Licht der Welt erblickt hat. Bis jetzt hat der kleine Bursche ganz schön an Gewicht zugelegt, was u.a. auf der Delfinarien-Website des Duisburger Zoos dokumentiert wird.

Duisburg unter Beschuss

Die meisten Zoo-Besucher freuen sich über den Zuwachs in der Delfin-Familie. Doch es gibt auch Menschen, die noch nie den Zoo besucht und sich einen eigenen Eindruck von der Tierhaltung verschafft haben und trotzdem gegen die Delfinhaltung sind. Ich habe mir zu einer Petition, die gerade im Internet kursiert, meine Gedanken gemacht. Du findest meinen Beitrag unter Erst schauen, dann urteilen.

Was es sonst noch an aktuellen Nachrichten bei den Meeresakrobaten gibt, könnt ihr hier erfahren.

Nun wünsche ich euch einen schönen (hoffentlich goldenen) Oktober und eine gute Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.