Kettenmails schaden


Lesen, unterschreiben, weiterleiten: Kettenmails sind schnell verschickt. Jüngster Fall: eine Mailaktion gegen Walfangmethoden auf den Färöer Inseln im Atlantik. Experten raten, diese Mails zu löschen. Wer sie weiterleitet, gefährdet sich und andere. Mehr dazu unter ZDF.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.