Weihnachten 2010


Weihnachtsschmuck von einer ganz anderen Art. Diesen Schmuck kann man nach den Festtagen nicht in einen Karton packen und im nächsten Jahr wieder hervorholen. Die Gebilde sind von einer ganz besonders zerbrechlichen Art in dem Sinn, dass sie schnell zerstört sind, wenn wir sie nicht schützen.

fotoid

Meerespflanzen und Meeresgetier, aufgenommen im Ozeaneum in Stralsund
(Foto: Susanne Gugeler)

Ich wünsche allen Besuchern und Freunden der MEERESAKROBATEN ein friedliches und stimmungsvolles Fest!
Susanne

Ein Kommentar

  1. Hey, gläserne Delfine! Das sieht ja wie im Märchen aus. Kann man nur hoffen, dass das Böse nicht übermächtig wird. Im Märchen bekommen die ja immer ihren "gerechten" Lohn. Können wir nur hoffen, dass sich Märchensituationen irgendwann auch auf die reale Welt übertragen lassen. In diesem Sinne wünsche ich allen Besuchern der Meeresakrobaten, aber vor allem denen, denen diese Seite gewidmet ist, eine wunderschöne, geruhsame und stressfreie Weihnachtszeit.

    geschrieben von Rüdiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.