Newsletter 6/2013


Während weite Teile Deutschlands immer noch überflutet sind und die von den Überschwemmungen betroffenen Menschen gegen jede Menge Unrat zu kämpfen haben, fantasiert Andreas Morlok von der Ein-Mann-Organisation ProWal „Müllberge“ im Tiergarten Nürnberg.

Was ich von einer derartig üblen Provokation halte, könnt ihr unter Delfin-Müll à la Morlok und Delfin-Müll à la Morlok, 2. Teil nachlesen.

Persönlichkeitsrechte für Tiere  (Foto: Rüdiger Hengl)

Persönlichkeitsrechte für Tiere
(Foto: Rüdiger Hengl)

Es gibt aber noch mehr zu lesen bei den MEERESAKROBATEN. Ich habe über das Erstlingswerk von Karsten Brensing (WDC/München) Persönlichkeitsrechte für Tiere einen Kommentar geschrieben und begründet, warum das Buch von mir bei Amazon von fünf Sternen nur drei erhält.

Ansonsten gibt es fast täglich Neuigkeiten aus der Delfin-Welt unter Aktuelles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.