Newsletter 5/2015


Viele haben am 10. Mai den Muttertag gefeiert, manche an Himmelfahrt den „Vatertag“. Der Biologe Benjamin Schulz hat auf seiner Facebook-Seite „Delfinarien-Info“ mütterliche und väterliche Gefühle bei den Delfinen unter die Lupe genommen.

Von ihm stammt auch der siebte Teil des BIOLOGEN-BLOGS, in dem es um eine ganz besondere Beziehung – nämlich die zwischen Mensch und Delfin – geht.

Nami ruht sich aus. (Foto: Rüdiger Hengl)

Nami ruht sich aus.
(Foto: Rüdiger Hengl)

Neues vom kleinen Delfin FINN

FINN hat im Nürnberger Tiergarten seine Verwandten aus Fleisch und Blut besucht. Vor allem hat ihn interessiert, wie groß die Ende Oktober 2014 geborene NAMI (siehe Foto) geworden ist.

FINNs Website ist nun auch bei klick-tipps.net vertreten. Schön, dass es solche Empfehlungsseiten im Internet gibt. Kinder haben hier die Gewissheit, dass sie in einem sicheren Raum surfen.

Große Freude

Die MEERESAKROBATEN sind als Whale-Watching-Lesetipp in einem neuen Kinderbuch über Wale und Delfine aufgenommen worden.

FINN und LEO entdecken die Wale. (Foto: Susanne Gugeler)

FINN und LEO entdecken die Wale.
(Foto: Susanne Gugeler)

Lesestoff

Nicht nur das Kinderbuch „Entdecke die Wale“ von Thorsten Pickel (siehe Foto) kann ich sehr empfehlen, sondern auch den Band Ideenreich Natur, in dem es um technische Erfindungen geht, die auf Tier- und Pflanzenbeobachtungen basieren.

Die Mai-Ausgabe von National Geographic befasst sich mit der Kommunikation der Delfine. Mehr dazu unter Wir müssen reden.

Erfolg

Der Weltzooverband (WAZA) hat ein deutliches Zeichen gesetzt. Er drohte dem japanischen Landesverband JAZA mit dem Ausschluss, falls dieser weiterhin Aquarien unterstützt, die Delfine aus der Treibjagd in Taiji beziehen.

Misserfolg

Die Abmachung einer Umweltorganisation mit den Einwohnern der Salomonen – keine Delfine mehr zu töten – war nur von kurzer Dauer. Leider gehört die Treibjagd auf Delfine auf den Salomonen (neben dem sogenannten „Dolphin Drive“ in Taiji/Japan) zu den weltweit größten Jagden. Mehr dazu unter Delfinjagd auf den Salomonen ist in vollem Gange.

Schweinswal (Foto: V. Pecsy)

Schweinswal (Foto: V. Pecsy)

Tag des Schweinswals

Immer am dritten Sonntag im Mai wird der Tag des Schweinswals begangen. Heute fällt er mit dem Newsletter-Erscheinungstermin zusammen.

Vor allem der in der Ostsee lebende Schweinswal sowie die Bedrohungen, denen er ausgesetzt ist, werden zum Thema gemacht. Auch bei den MEERESAKROBATEN. Hier kannst du allerdings das ganze Jahr über immer wieder etwas über den kleinen in deutschen Gewässern lebenden Meeressäuger erfahren. Gib einfach im Suchfenster oben rechts das Stichwort Schweinswal ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.