Themen: ,

Über die Arbeit eines Zoo-Sprechers


Ich freue mich sehr darüber, dass der Zoo-Sprecher Marcel Stawinoga aus Dortmund dem kleinen FINN ein Interview gegeben hat.

Zoo-Sprecher Marcel Stawinoga mit FINN
(Foto: Susanne Gugeler)

Darin erfahrt ihr ganz viel über seine Arbeit im Zoo und sein Engagement für den Artenschutz. Außerdem beantwortet Marcel die Frage, ob Zootiere Gefangene und wilde Tiere eigentlich „frei“ sind.

Nicht zuletzt wird euch interessieren, welches Tier bei Marcel zu Hause lebt. Wetten, da kommt ihr nie drauf … 😉

Viel Spaß mit Marcel und FINN

Filmtipp

Tot wie ein Dodo: Artenschutz im Naturkundemuseum
(Rundgang mit Marcel Stawinoga durch das Dortmunder Naturkundemuseum)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.