Von aussterbenden und ausgestorbenen Walen


Wie das britische Wissenschaftsmagazin „Biology Letters“ berichtet, ist die kleinste Walpopulation der Welt weiter geschrumpft. Es gibt offenbar nur noch 30 ostpazifische Nordkaper, darunter lediglich 8 weibliche Tiere.

Diese bis zu 18 Meter lang werdende Glattwalart war im 19. Jahrhundert und dann bis in die 60er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts durch den Walfang extrem dezimiert worden. Zum Verhängnis heute wird ihnen der Schiffsverkehr, denn immer wieder stoßen die langsamen Schwimmer mit großen Schiffen zusammen.

Riesenwal in Wüste Perus entdeckt
Mitten in der peruanischen Wüste haben Forscher das gigantische Gebiss eines Urzeit-Wals entdeckt. Vor 12 bis 13 Millionen Jahren soll das Pottwal-ähnliche Tier durch den Ozean geschwommen sein.

Die riesigen Zähne des Fundes sind etwa 40 Zentimeter lang und etwa 12 Zentimeter dick. In dem rund 3 Meter langen Walschädel sollen 29 von diesen Hauern gesteckt haben. Noch nie zuvor wurde so ein mächtiges Walgebiss gefunden.

Die Experten schreiben im britischen Fachjournal Nature, dass der Urwal 13 bis 18 Meter lang wurde und vermutlich so jagte wie die Schwertwale (Orcas) heute. Wahrscheinlich gehörten auch Bartenwale zu seiner Beute.

Den Sensationsfund hat das Expertenteam um den Franzosen Olivier Lambert vom Pariser Naturkundemuseum im Jahr 2008 gemacht. Während der kurzen Expedition in die Pisco-Ica-Wüste im Süden Perus war der Rotterdamer Museumskurator Klaas Post „über die überreste gestolpert“, hieß es. Diese neu entdeckte Walart wurde jedoch nicht nach ihm benannt, sondern das internationale Team der Ausgrabungsexperten taufte den Fund nach dem biblischen Meeresungeheuer Leviathan und zollte zudem „Moby-Dick“-Autor Herman Melville Tribut: Die ausgestorbene Art bekam den offiziellen lateinischen Namen Leviathan melvillei.
(Quelle: Augsburger Allgemeine)

Lesetipp: „Knochenjob im Skelett-Kabinett“

Ein Kommentar

  1. Bei der BBC gibt einen hervorragenden Artikel zu dem Urwal mit einigen Artist Impressions, Fotos und Video:

    "Sea monster' whale fossil unearthed"

    http://news.bbc.co.uk/2/hi/science_and_environmen

    geschrieben von Michael Mittelst&aum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.