Delfinkuchen



Zum Weihnachtskaffee hat Otmar Keller den passenden Kuchen gebacken. ;o))
(Foto: Otmar Keller)

3 Kommentare

  1. Tja, bei soviel Ignoranz seitens dieser wenigen japanischen Leute, die die diese schrecklichen Taten verantwortlich sind, kann man schon zynisch werden…Rüdiger, wie du Recht hast.

    geschrieben von Doris
  2. Tja, Delfine sind allgegenwärtig. Vielleicht sollte Otmar seinen Kuchen ja in Japan verkaufen (oder auch verschenken), dann würden die Delfinkiller (ähnlich wie Ebenezer Scrooge in der Weihnachtsgeschichte) möglicherweise an ihre Gräueltaten erinnert und vielleicht doch noch bekehrt werden. Noch besser wäre es natürlich, der Bissen würde ihnen im Halse stecken bleiben.

    geschrieben von Rüdiger
  3. WOW

    echt genial :)

    frohe weihnachten.

    geschrieben von Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.