Newsletter 10/2014


Die 65. IWC-Tagung ist in Slowenien ohne großartige Ergebnisse zu Ende gegangen. Trotzdem haben Walschützer eine überwiegend positive Bilanz gezogen.

Wichtigstes Ergebnis: Der angeblich wissenschaftliche Walfang Japans wird künftig von der Internationalen Walfangkommission (IWC) kontrolliert.

Finnwal in Grönland (Foto: Frank Blache)

Finnwal in Grönland (Foto: Frank Blache)

Ein Schweizer übernimmt den Vorsitz

In den nächsten beiden Jahren werden die IWC-Tagungen von einem Schweizer Vorsitzenden geleitet. Bruno Mainini möchte dafür sorgen, dass die Debatten künftig weniger aggressiv ablaufen. Außerdem will er den sogenannten wissenschaftlichen Walfang der Japaner und die Fangquote der Isländer überwachen.

Familienglück

Noch gibt es keine Neuigkeiten aus Nürnberg, wo ein Delfin-Baby erwartet wird. Doch vom kleinen Delfin FINN gibt es wieder etwas Aktuelles. Er stellt auf seiner Kinder-Website Familienglück der etwas anderen Art vor.

Kino-Star WINTER

Am 9. Oktober 2014 ist in den deutschen Kinos der zweite Teil von Mein Freund, der Delfin angelaufen. Der Film spricht nicht nur Familien und Delfin-Freunde an, sondern auch Menschen mit Handicap. Das behinderte Delfin-Weibchen WINTER macht Groß und Klein Mut, das Leben – so wie es ist – anzunehmen.

WINTER (Foto: Wikipedia, Paul)

WINTER
(Foto: Wikipedia, Paul)

Das „gläserne Delfinarium“

Der Duisburger Zoo hat sich etwas Tolles einfallen lassen. Seit dem 29. September 2014 gibt es dort eine neue Website, die den Besuchern alles über die in Duisburg lebenden Großen Tümmler verrät.

Meiner Meinung nach ist der neue Internet-Auftritt des Zoos hervorragend gelungen. Der Leser erfährt sowohl etwas über die Probleme aus der Anfangszeit der Delfinhaltung in den 1960er- bis 1980er-Jahren. Aber auch über die großen Erfolge und die Fortschritte in den letzten Jahren.

Sogar die ärztliche Behandlung der einzelnen Tiere wird via Protokoll-Aufzeichnungen transparent gemacht.

Ich wünsche mir, dass Tierschutz-Organisationen eine ähnliche Transparenz an den Tag legen, wenn es um die Verwendung von Spendengeldern geht …

Euch allen einen schönen bunten Herbst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.