Themen:

Ein weißer Wal im Rhein


Immer mal wieder tauchen Delfine oder Wale in Gewässern auf, wo sie nicht zu Hause sind.

So soll das Denkmal aussehen. (Foto: Jörg Mazur)

So soll das Denkmal aussehen.
(Foto: Jörg Mazur)

So auch zwei Große Tümmler, die zurzeit in der Ostsee beobachtet werden.

Viel spektakulärer allerdings war das Auftauchen eines Belugas im Rhein am 18. Mai 1966.

Der kleine Delfin FINN ist ganz fasziniert von diesem Vorfall und dem geplanten Denkmal, das diesem Beluga gewidmet werden soll.

Mehr dazu auf der Kinderseite von FINN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.