Themen:

Baby-Boom in der Discovery Cove


In der Disvovery Cove von Sea World Orlando (USA) gibt es einen regelrechten Baby-Boom bei den Großen Tümmlern.

Neugierige Truppe (Foto: Linda)

Neugierige Truppe
(Foto: Linda)

Innerhalb eines Monats (zwischen dem 3. August und dem 2. September 2016) sind fünf Delfin-Babys auf die Welt gekommen. Es handelt sich um zwei weibliche und zwei männliche Tiere. Das Geschlecht des am 2. September geborenen Delfins ist noch nicht bekannt (Stand 8. September 2016).

Jedes Kalb wog etwa 35 Pfund bei der Geburt und maß etwas über einen Meter (43 inches).

Bis auf Roxy sind alle Mütter Erstgebärende, kann man von der Trainerin Gina McDaniel erfahren. Delfine sind soziale Tiere, die sich die Aufzucht eines Jungen von anderen Müttern abschauen. Das ist in diesem Fall optimal gegeben.

Trainer und Tierärzte beobachten die Mutter-Kind-Gruppe rund um die Uhr, um gleich eingreifen zu können, falls es Schwierigkeiten geben sollte. Es werden Daten gesammelt, die an andere zoologische Einrichtungen weitergereicht werden. Die Wissenschaftler können somit herausfinden, was ein Normalzustand ist.
(Quelle: Discovery Cove: It’s a baby dolphin boom)

Ein Kommentar

  1. Ich drücke den Kleinen die Daumen, dass sie alle die ersten kritischen Monate überstehen und zu „glücklichen“ Delfinen heranwachsen :-)

    geschrieben von Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.