Newsletter 1/2017


Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr „gerutscht“, und wünsche mir für euch, dass ihr 2017 ganz viele schöne Momente erleben werdet.

Gute Nachricht für Schweinswale

Gleich zu Jahresbeginn gab es bei den MEERESAKROBATEN eine gute Nachricht für Schweinswale. In Schweden soll nämlich ein Walschutzgebiet entstehen, damit die Schweinswale zwischen Öland und Gotland ungestört ihre Jungtiere aufziehen können.

Im Blauen Salon/Nürnberger Tiergarten
(Foto: Susanne Gugeler)

Jahresrückblick

Wie bereits für 2015 gibt es auch für 2016 einen Jahresrückblick über die Delfinhaltung in westeuropäischen Delfinarien. An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank an Daniela Breuer für ihre tolle Zusammenstellung.

Zwei bekannte Orcas sind gestorben

Am 6. Januar 2017 starb der nach Keiko („Free Willy“) wohl berühmteste Orca – Tilikum – in SeaWorld Orlando. Tilikum wurde 36 Jahre alt und litt schon seit längerer Zeit an einer Lungenentzündung.

Auch das von manchen auf über 100 Jahre alt geschätzte Orca-Weibchen Granny gilt seit Ende 2016 als tot. Sie wurde mehrere Monate nicht mehr gesehen. Granny gehörte zu einer ortstreuen Orca-Gruppe, die zwischen British Columbia und Washington State lebt.

Kritik an Wal- und Delfinschutzorganisationen

Am 3. Januar 2017 habe ich einen kritischen Beitrag über Wal- und Delfinschutzorganisationen veröffentlicht, die es auch nach vielen Jahren Spendenaufrufen nicht fertiggebracht haben, dass die Beifang-Todesrate in den Meeren sinkt. Viel lieber widmen manche sich medienwirksameren Themen wie der Abschaffung der beiden Delfinarien in Deutschland.

Doch die dort derzeit gehaltenen 14 Großen Tümmler brauchen alles andere als Hilfe, denn sie werden vorbildlich betreut – sowohl was die soziale als auch die medizinische Komponente anbelangt.

Unter meinem Beitrag gibt es einige Kommentare und ich würde mich freuen, wenn noch weiter über das Thema Der größte Delfin-Friedhof … diskutiert würde.

FINN und der Kugelfisch aus Karlsruhe
(Foto: Rüdiger Hengl)

FINN und der Kugelfisch

Auch der kleine Delfin FINN ist im neuen Jahr schon recht aktiv gewesen. Auf seiner Website für Kinder erfahrt ihr u.a., wo er einen Kugelfisch kennengelernt hat und was Delfine mit Kugelfischen anstellen.

Nun wünsche ich euch viel Spaß drinnen beim Lesen der MEERESAKROBATEN-Beiträge und draußen beim Schneemann-Bauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.