Themen: , ,

Schweinswal-Tage in Wilhelmshaven


Vom 6. bis 9. April 2017 finden die 1. Wilhelmshavener Schweinswal-Tage statt – mit geführten Whale-Watching-Touren von Land aus und per Schiff, Vorträgen, Theater und Musik.

Wilhelmshavener Schweinswaltage
(Foto: Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH)

In der Dachgalerie des Wattenmeer Besucherzentrums Wilhelmshaven (WB) wird es eine Fotoausstellung der Gruppe JadeWale geben.

Wal-Beobachtung von Land aus

Einen Kernpunkt bilden die Schweinswal-Beobachtungen von Land aus. Das WB bietet in seinem Haus Informationen durch Biologen an und anschließend geht es an die Küste, um lebende Objekte zu finden/sehen.

Michael Hillmann und seine Kollegen von den JadeWalen werden im Bereich des Nassau-/Fluthafens eine Info-Station aufbauen.

Dieser Ort hat sich in den letzten Jahren als Hotspot für die Schweinswal-Beobachtungen von Land aus herausgestellt. Hier kann jeder vorbeischauen, wie er Lust und Laune hat. Die „JadeWale“ werden nach bestem Wissen Rede und Antwort stehen und Informationen geben.

Es werden einige Fotos parat liegen, um zu zeigen, worauf beim Beobachten zu achten ist. Außerdem werden die Fotografen der JadeWale alle Interessierten bei der Ausschau nach den „Hauptakteuren“ unterstützen.

Netzreste und Luftballons

Selbstverständlich wird bei dieser Veranstaltung auch auf die Gefahren durch Fischereinetzreste, Luftballone, Schnüre und anderen Plastikmüll hingewiesen.

Michael Hillmann hat die Hoffnung, den Menschen über den Schweinswal das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer, mit all seinen Tieren und Besonderheiten, nahe zu bringen und sie für den notwendigen Schutz dieses empfindlichen Bereiches zu sensibilisieren.

Veranstalter und Kooperationspartner

Neben dem Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven (WB) ist die Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH (WTF) Veranstalter der Schweinswal-Tage.

Kooperationspartner und Unterstützer sind die Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer, die JadeWale (ehrenamtliche Naturbeobachter und Fotografen) und der Tierarzt und Walexperte Jan Herrmann.
(Quellen: Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH (WTF) und Michael Hillmann/JadeWale)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.