Themen:

Mit Nynke wieder sieben Delfine


Vor gut einem Monat starb Delfin-Senior Moby in sehr hohem Alter von 58 Jahren. Die Nürnberger Delfin-Gruppe ist durch diesen Verlust um ein Tier kleiner geworden.

Nynke (rechts) und Jenny
(Foto: Nürnberger Tiergarten)

Doch seit 10. Oktober besteht die Gruppe erneut aus sieben Großen Tümmlern. Der Grund: Die 35-jährige Nynke kam nach zehnjährigem Auslandsaufenthalt zurück in den Tiergarten.

Hochzeitsreise in die Niederlande

Im Oktober 2008 war Nynke auf Empfehlung des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms (EEP) zusammen mit zwei weiteren weiblichen Delfinen aus Nürnberg auf Hochzeitsreise nach Harderwijk in die Niederlande gegangen.

In Harderwijk lebte Nynke in einer großen Delfingruppe, in der alle Tiere voneinander lernten. So konnte Nynke in Harderwijk erfolgreich zwei Jungtiere aufziehen. 2010 brachte sie ihren Sohn Kai zur Welt. 2013 wurde ihre Tochter Zoë geboren.

Zunächst schwimmt Nynke zusammen mit ihrer „alten Bekannten“ Jenny im alten Delfinarium ihre Runden, bevor sie in die Gruppe integriert wird.
(Quelle: Nürnberger Tiergarten)

Ein Kommentar

  1. Wäre ja ein Grund, mal wieder die Gruppe in Nürnberg zu besuchen.
    Mich würde interessieren, wie Jenny und Nyke reagiert haben, als sie sich nach so vielen Jahren wieder gesehen haben. Es heißt ja, dass sich die Tümmler auch noch nach vielen Jahre an ihre Freunde erinnern können.

    geschrieben von Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.