Themen: ,

Sisi und der gekrönte Delfin


Heute geht es beim kleinen Delfin FINN märchenhaft zu. Er hat nämlich das Sisi-Museum in Wien besucht und dort erfahren, dass die österreichische Kaiserin Delfine geliebt hat.

FINN schaut sich das Sisi-Geschirr an.
(Foto: Rüdiger Hengl)

Nicht nur ihr Tafelgeschirr hat Sisi mit einem gekrönten Delfin verzieren lassen, sondern auch etliche andere Gebrauchsgegenstände wie zum Beispiel einen Stempel. Das Motiv diente quasi als Sisi-Logo.

Zwar sieht der Delfin eher aus wie ein Fisch, doch die zur Verfügung stehenden Vorlagen waren zur damaligen Zeit noch nicht so perfekt wie heute.

Mehr über den gekrönten Delfin erfahrt ihr auf FINNs Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.