Themen:

Start 2020: Delfin küsst Mensch


Mit diesem Bild wünsche ich allen Meeresakrobaten-Fans ein gutes neues Jahr mit ganz vielen schönen Erlebnissen.

Neujahrstag 2020
(Foto: Rüdiger Hengl)

Vielleicht habt ihr gestern an Silvester ja orakelt und ein ähnlich schönes Bild erhalten wie dieses hier.

Erkennt ihr in der Mitte des gefrorenen Wassers den Delfin, der einen Menschen küsst? Schaut einmal genau hin … Wenn das kein gute Omen für 2020 ist!

5 Kommentare

  1. Den Delphin hätte ich eher als Beluga eingeordent, aber ist ja auch nicht verkehrt. Aber der „Mensch“, so wie ich ihn wahrnehme, hat eine platten Schädel, eng zusammliegnde, winzige Augen, eine platte Nase, ein langes Gesicht und ein ziemlich breites, diabolisches Grinsen. Sieht für mich mehr aus wie ein hinterhältiger Pavian in einer Plattenrüstung
    Spannend, was unser Sehzentrum aus zufälligen Formen so zaubert. :-D

    geschrieben von Dani
  2. Für mich hat das Mädchen auch eher eine Stupsnase. Der „Knubbel“ zwischen Delfin und Mädchen kann meiner Ansicht nach alles sein – ein Lebkuchenherz vielleicht?

    geschrieben von Rüdiger Hengl
    1. Ja, der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt … Ich hoffe, das neue Jahr hält viele fantastische Momente für uns bereit. ;o)

      geschrieben von Susanne
  3. Hihi, der Mensch hat aber ne ziemliche Knollennase.
    Euch auch einen guten Start ins neue Jahr

    geschrieben von Oliver
    1. Für mich gehört die Knollennase eher zum Delfin. ;o))

      Auch dir ein schönes 2020!

      geschrieben von Susanne

Schreibe einen Kommentar zu Dani Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.