Männliche Verstärkung aus Tokio


Die fünf weiblichen COVE GUARDIANS in Taiji haben männliche Verstärkung bekommen. Dass es sich dabei um einen Studenten aus Tokio handelt, ist besonders wertvoll für die Arbeit der Delfin-Schützerinnen. Tatsuro war bereits im November in Taiji und hat sich von dem Ziel der COVE GUARDIANS, den Delfinfang in Taiji zu beenden, anstecken lassen. Daraufhin hat Tatsura einen „Aktionsplan“ erstellt, wie man diesem Ziel näher kommen könnte. Mit umfangreichen Recherchen über den Delfinfang in Japan will er nun seine Landsleute via TV und Blog davon überzeugen, dass die Jagd auf Delfine moralisch untragbar ist.
(Quelle: Sea Shepherd Conservation Society)

2 Kommentare

  1. Prima.

    Das ist die Art von Verstärkung, die lange überfällig war.^^

    geschrieben von Martin
  2. Weiter so!

    geschrieben von Doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.