Themen:

Delfine werden vertrieben


Wie die Mallorca-Zeitung am 20. September 2015 berichtete, vertreiben Wassersportler die küstennah lebenden Delfine vor der Balearen-Insel.

Mutter mit Jungtier (Foto: Rüdiger Hengl)

Mutter mit Jungtier
(Foto: Rüdiger Hengl)

Die Balearen-Universität auf Mallorca sowie andere Hochschulen im Mittelmeerraum stellten Beobachtungen zum Verhalten der Delfine an. Speziell Große Tümmler machen einen großen Bogen um Ausflugsboote, Segler, Taucher sowie andere Wassersportler.

Insgesamt sieben Bereiche des Mittelmeers wurden genauer unter die Lupe genommen – darunter auch die Süd- und Ostküste von Mallorca, das Meer um die Dragonera-Insel sowie das Gebiet Es Freus zwischen Ibiza und Formentera. In allen Gebieten geht zwischen April und November die Zahl der Großen Tümmler tagsüber zurück, wenn dort das Tourismusaufkommen sehr groß ist.

Der Mittelmeer-Delfin wird bei der IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources) als „vulnerable“ (verletzlich/leicht gefährdet) gelistet.
(Quelle und weitere Informationen: Mallorca-Zeitung)

Lesetipps

* Auch Mittelmeer-Delfine auf der Roten Liste
* Delfin-Touren entarten zu Zirkusnummern
* Mit Delfinen verantwortungsvoll umgehen
* Ausflugsboote stressen Delfine
* „Tierliebe“ tötet Delfin
* Delfine im Roten Meer werden belästigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.