Themen: ,

Walfangsaison hat begonnen


Seit 1. April gehen die Norweger offenbar wieder auf Waljagd.

Nördlicher Zwergwal
(Briefmarke aus Estland, Eesti Post)

1.278 Zwergwale dürfen laut einer von der Regierung festgelegten Quote getötet werden. Nach Angaben des Fischereiministeriums leben 100.000 Zwergwale in norwegischen Gewässern.

Mit dem Walfang wollen die Norweger die Naturressourcen ausnutzen. Doch das Fleisch der Tiere bleibt nicht nur im Land, sondern wird nach Japan exportiert. 153 Tonnen waren es im vergangenen Jahr.
(Quelle: 20Minuten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.