Themen: ,

Auf die Plätze, fertig, los!


Ähnlich wie Menschen stimmen sich auch Delfine untereinander ab, bevor sie sich synchron bewegen.

Delfine in der Nürnberger Lagune
(Foto: Rüdiger Hengl)

Sportler reagieren auf das Signal „Auf die Plätze, fertig, los!“ und laufen dann gemeinsam los. Oder Kinder vereinbaren, dass eines von ihnen bis drei zählt und dann alle gemeinsam in den Swimmingpool springen.

Auch Delfine verständigen sich erst einmal mit Lauten und schwimmen dann synchron in der Gruppe. Sogar ihre Atemzüge erfolgen gleichzeitig.

Absprache erfolgt in Millisekunden

Forschungen in einem Delfinarium in Florida und in Belgien zeigten, dass sich die in menschlicher Obhut lebenden Großen Tümmler innerhalb von Millisekunden absprachen, bevor sie synchron Sprünge ausführten. Sie stießen dabei Klicklaute oder Pfiffe aus.

Ausgebildete Delfine machten synchron Backflips (Rückwärtssaltos). Sie berührten die Wasseroberfläche innerhalb von einer Dreißigstelsekunde – selbst wenn sie von gegenüberliegenden Seiten ihres 30 Meter breiten Pools aus starteten.

Dieses Verhalten ähnelt sehr dem menschlichen Kommando. Andere Säugetiere kommunizieren eher mit Körpersprache, wenn sie sich verständigen.
(Quelle: Watch dolphins ‘talk’ to each other to synchronize their behaviors)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.