Themen: , ,

Auf den Zahn gefühlt


Wer sich mit Delfin- und Wal-Zähnen auskennt, weiß bestimmt, welches Schmuckstück mir da um den Hals baumelt. Wer des Rätsels Lösung nicht kennt, der bekommt sie im nächsten Meeresakrobaten-Bericht geliefert.


Foto: Rüdiger Hengl

Am 12. August 2007 hatte ich die Möglichkeit, den bekannten Wal-Forscher Günther Behrmann in Bremerhaven zu besuchen. Was ich dort im „Wal-Büro“ unterm Dach alles über die Zähne sowie andere anatomische Besonderheiten der Meeressäuger erfahren habe, gibt es demnächst bei den Meeresakrobaten zu lesen und anzuschauen …

Günther Behrmann hat mich in den letzten Jahren bei der Erstellung der Meeresakrobaten-Anatomie-Seiten sowie bei der Aktualisierung meines Delfin-Buchs sehr unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.